Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

Thunderbird, Outlook und alle anderen haben hier ihren Platz.
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10240
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 2278 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#1

Beitrag von darktwillight » So 11. Feb 2018, 14:03

Hier eine zusammen fassende Rubrik zu:
Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

  • Es geht nur um Anbieter von Email Service nicht um Email Programme :wink:
Nach Erstellungsdatum
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 5):
Astor27RytossAlexJokerJekyll Hyde
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9274
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 59.0
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal
Kontaktdaten:

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#2

Beitrag von Kurt W » So 11. Feb 2018, 15:26

Ich nutze Kabelmail.de und Arcor.de. Wobei ich sagen muss, das seit der Übernahme von Arcor durch Vodafone/Kabel Deutschland es bei den beiden keine "großen" Unterschiede mehr gibt.

Hatte mit beiden noch keine Probleme. Bieten beide POP3 oder IMAP, SSL gesichert an.

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag:
darktwillight
Bild

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10887
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57,58/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 1031 Mal
Danksagung erhalten: 851 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#3

Beitrag von Astor27 » So 11. Feb 2018, 15:42

Nutze auch ein Mail bei T-Online
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4575
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + W10 FC Plus
Virenscanner: Malwarebytes 3.x
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 551 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#4

Beitrag von Joker » So 11. Feb 2018, 15:56

Ich nutze seit August 2016 den kostenpflichtigen E-Mail-Anbieter mailbox.org.
"Das günstigste Angebot für Privatkunden kostet 1 Euro pro Monat und bietet unter
anderem 2 GB Mail-Speicherplatz, 100 MB Office-Speicherplatz und die Möglichkeit,
bis zu 3 E-Mail-Aliase anzulegen".
"(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Mailbox.org)"
mailbox.org ist meine Empfehlung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1649
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 768 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#5

Beitrag von Jekyll Hyde » So 11. Feb 2018, 18:34

darktwillight hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 14:03
Hier eine zusammen fassende Rubrik zu:
Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"
  • Es geht nur um Anbieter von Email Service nicht um Email Programme :wink:
Nach Erstellungsdatum
Beim E -Mail Service ist es mir wichtig, dass dieser auch mit einem Mail Programm verfügbar ist, also POP3, IMAP, smtp. bietet.

Bevor man sich bei einem Mail Anbieter anmeldet, ist das lesen der AGB empfehlenswert.
Wie sind die inclusiven Leistungen, nach Free ,- oder Bezahl Accounts gestaffelt.
Bekommt man Werbung, wenn ja -wie sieht diese aus. Ist diese seriös oder muss man aufpassen dabei einen Bezahl Account zu buchen.
Wie arbeitet dessen Spam Filter und der Virenschutzfilter, wie groß sind die Datei anhänge zum versenden, werden einmalige Weg-werf Adressen angeboten usw.
Bei einigen Anbietern wird in deren AGB explizit drauf hingewiesen, dass ein AdBlocker abgeschaltet werden muss. Sollte deren Nutzung festgestellt werden, führt dies zur Löschung des Kontos.

Viele meiner Mail Accounts stammen noch aus uralten Zeiten, die meist bei den großen Anbietern liegen. Mittlerweile gibt es dutzende deutsche Free/Bezahlanbieter die sich lohnen einen Blick zu wagen, weg von den Großen.

- t-online, wurde mit meiner Kündigung gleichzeitig der Mail Account mit gelöscht.
- vodafone, hatte damals die Synchronisierung mit dem Mail Programm nicht funktioniert, seitdem nutze ich diese nicht mehr.
- yahoo, ebenfalls keine Nutzung mehr. Stand auch negativ in den Schlagzeilen. Kann mich dort nicht mehr anmelden, da das Passwort gesperrt wurde.
- web.de als Free Account Nutzer erhalte ich sehr viel Spam in den Ordnern.
- gmx, genau das gleiche. Bestätigung von Bekannte u Freunde.
- freenet, macht was es soll. Kein Spam Abruf ins Mail Programm. Empfang/Versendung einwandfrei.
- directBox, ebenso empfehlenswerter Anbieter. Oberfläche sehr aufgeräumt. Telefonischer Kontakt min./ sehr teuer.

- protonmail, Kein Abruf/Versand mittels Mail Programm möglich. Meine Anmeldung scheiterte letztendlich am Captcha. Lag aber mehr am Firefox seinen Sicherheitseinstellungen. Das Captcha funktioniert nur in Verbindung mit googleTracker Freigabe in uBlockOrigin.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1649
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#6

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 13. Feb 2018, 09:38

@darktwillight
welche Erfahrungen hast du denn mit Mail Anbietern bisher gemacht?
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10240
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 2278 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#7

Beitrag von darktwillight » Di 13. Feb 2018, 12:13

Viele meiner Mail Accounts stammen noch aus uralten Zeiten
Dito
  • - t-online geht so *Schulnote 3
  • Freenet Basis ..Spam Schutz Filter Einstellungen nur sehr eingeschränkt vorhanden . *Schulnote 3
  • yahoo schon lange gelöscht
  • gmx ähnlich wie Freenet , geht so *Schulnote 3
  • Posteo Gut blockt standartmäßig alles was er all Spam erkennt...kann auch schon mal sein das er etwas
    blockt was man eigentlich will...eigentlich ein reines Sicherheits-Email-System *Schulnote 2
  • mail.de auch in der Basis bisher gut gewesen...was mit nicht gefällt wenn man eine der 3 Pro Emails
    Fächer möchte geht das nur mit Automatischer verlägerung Angeboten wird.*Schulnote 2
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27JokerJekyll Hyde
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1649
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 768 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#8

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 13. Feb 2018, 13:48

darktwillight hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 12:13
Viele meiner Mail Accounts stammen noch aus uralten Zeiten
Dito
  • Freenet Basis ..Spam Schutz Filter Einstellungen nur sehr eingeschränkt vorhanden . *Schulnote 3
danke, darktwillight für deine Antwort
über freenet direkt webseite, war ich schon lange nicht mehr. Hole meine Mails wie gesagt, nur übers Mail Programm "ins Haus" und lasse sämtliche Mails auf dem Server löschen. Bei freenet ist das Spam Aufkommen bei mir praktisch Null Komma Null Prozent.
Während es bei web.de ja regelrecht bei mir an Spam hagelt :idea:
Was andrerseits vielleicht auch an meinem recht einfachen Mailnamen liegen könnte. Dieser ebenfalls noch aus Uralt Zeiten stammt. Der besteht einfach aus dem Akronym der Anfangsbuchstaben Name+Stadt+Bezirk . Damals war man noch so naiv, dachte nicht an Spam und seine Folgen. Und bei web.de kann man seine Mailadresse mal nicht eben so ändern.

Edit
Dank deines Hinweis zwecks mail.de hab ich gerade gesehen, dass man bei mail.de sein Alias ändern kann. ist doch schon mal positiv :-)
2. Edit ok, vielleicht nicht ganz so positiv, weil die Umstellung jedenfalls für Free-mail Kunden jeweils mit 6,- Euro zu Buche schlägt :oops2:
Änderung der Haupt E-Mail Adresse
Quelle: https://mail.de/blog/2018-02-aenderung- ... l-adresse/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4575
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + W10 FC Plus
Virenscanner: Malwarebytes 3.x
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 551 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#9

Beitrag von Joker » Di 13. Feb 2018, 14:18

Bei malbox.org wird im E-Mail Header die IP-Adresse des Absenders beim Versenden
entfernt. Egal, ob ein E-Mail Client oder das Webinterface von mailbox.org genutzt wird.
Für Datensammler wie Google, Yahoo und Microsoft sind deshalb die E-Mails von mailbox.org
nicht zu gebrauchen.
"(Quelle: https://userforum.mailbox.org/topic/mailheader-ip)"
PS: Ich bekomme aktuell auch bestimmt mehr als 10 Spam-Mails
in meinen E-Mail Account bei Web.de
:o
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll Hydedarktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1649
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 768 Mal

Re: Email Anbieter "Eure Erfahrungen eure Empfehlungen"

#10

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 13. Feb 2018, 14:46

Joker hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 14:18
PS: Ich bekomme aktuell auch bestimmt mehr als 10 Spam-Mails
in meinen E-Mail Account bei Web.de
:o
du glücklicher :-D
web.de.JPG
web.de.JPG (17 KiB) 70 mal betrachtet

Zeit: von Samstag bis heute, auch Mails aus der "Zukunft" datiert gibt es wieder.
Verabschiede mich langsam immer mehr von web.de. Nur muss man sich im klaren sein, wo man überall seine Mail Adresse hinterlegt hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jokerdarktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Antworten