Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Cyberwaffen der CIA wurde als Kaspersky Software getarnt !

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Antworten
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9902
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1189 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Cyberwaffen der CIA wurde als Kaspersky Software getarnt !

#1

Beitrag von darktwillight » Fr 10. Nov 2017, 09:18

Cyberwaffen der CIA wurde als Kaspersky Software getarnt !
Unglaublich nicht war, und das wo die USA behautet hat
durch Kaspersky-Software wurden NSA-Dokumente gestohlen.


Zitat:CIA hat Spionage-Tool als Kaspersky-Software getarnt
Quelle: http://www.silicon.de/41662765/cia-hat- ... e-getarnt/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
JokerAstor27
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1339
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal

Re: Cyberwaffen der CIA wurde als Kaspersky Software getarnt !

#2

Beitrag von Jekyll Hyde » Sa 11. Nov 2017, 11:50

CIA legt falsche Fährten nach Russland - Kampagne gegen Kaspersky als Vergeltung für Stuxnet
[ ]
Am Donnerstag veröffentlichte WikiLeaks die Quellcodes der von der CIA entwickelten Software namens "Hive". Diese ermöglicht es den Agenten, die Urheberschaft ihrer Hackerangriffe zu verschleiern, indem sie gezielt falsche Fährten legt, die Drittparteien belasten sollen.

Konkret nutzt das Programm beispielsweise falsche Zertifikate, um sich als Virenscanner von Kaspersky Lab auszugeben.
[ ]
Die Kampagne gegen die russische IT-Sicherheitsfirma gehe zurück auf das Jahr 2010, als Kaspersky Lab den Ursprung des Stuxnet-Virus bekannt gab, so Machon. Kaspersky erklärte damals, dass ein solches Schadprogramm "nur mit staatlicher Unterstützung und Rückendeckung eingesetzt werden konnte". Für die Entwicklung der komplexen Stuxnet-Cyberwaffe hat bisher niemand offiziell die Verantwortung übernommen.
[ ]
Seitdem stünden Kaspersky und die CIA in gewisser Weise auf Kriegsfuß. Das russische Unternehmen befinde sich im Fadenkreuz der amerikanischen und israelischen Geheimdienste, so Machon.
Auszug. ganze Quelle: https://deutsch.rt.com/international/60 ... g-stuxnet/
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10318
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Cyberwaffen der CIA wurde als Kaspersky Software getarnt !

#3

Beitrag von Astor27 » Sa 11. Nov 2017, 12:05

oh man die unendliche Geschichte geht also weiter
das ist als wenn man sagen würde der Porsche hat sich jahrelang als Trabant getarnt :lol27:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9902
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1189 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Re: Cyberwaffen der CIA wurde als Kaspersky Software getarnt !

#4

Beitrag von darktwillight » Sa 11. Nov 2017, 13:11

Das ist viel Schlimmer ...denn die Behauptung die gemacht wird bezieht
sich ja auf ein Verbrechen...und wie es scheint ist der Beschuldigte das unschuldige Opfer...
nämlich Kaspersky !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Astor27
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Antworten