Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1617
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7490 +ESET | BD
Virenscanner: ESET | Bitdefender
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#111

Beitrag von Rytoss » Do 18. Jan 2018, 20:19

Intel räumt ein: Bug im Meltdown-Patch wirkt auch bei neueren CPUs
http://winfuture.de/news,101543.html?ut ... ocialMedia

Man kann Intel aktuell nur Gratulieren zur Informationspolitik und den grandiosen dilletantischen Versuchen der Fehlerbehebung. So sieht das halt zurecht aus, wenn man erst jetzt anfängt Fehler zu beheben die einem seit Monaten bekannt sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rytoss für den Beitrag:
darktwillight
BitDefender Total Security 2018
ESET Internet Security | HitmanPro.ALERT (optional)
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | McAfee SECURE
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1653
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#112

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 19. Jan 2018, 09:52

Zurück in die Zukunft
Gespräch mit dem Entdecker von Meltdown und Spectre
"Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"
Quelle: https://www.golem.de/news/meltdown-und- ... 32224.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1617
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7490 +ESET | BD
Virenscanner: ESET | Bitdefender
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#113

Beitrag von Rytoss » Fr 19. Jan 2018, 09:53

Skyfall und Solace folgen Spectre und Meltdown
https://www.deskmodder.de/blog/2018/01/ ... -meltdown/
„Skyfall und Solace sind zwei spekulative Angriffe, die auf den Arbeiten von Meltdown und Spectre basieren.“ „Alle Details stehen noch unter einem Sperrvermerk und werden demnächst veröffentlicht, wenn Chip-Hersteller und Betriebssystemhersteller Patches vorbereitet haben.“

Quelle: https://www.deskmodder.de/blog/2018/01/ ... -meltdown/
Quelle 2: https://skyfallattack.com/
Offizielle Webseite zu Skyfall und Solace
https://skyfallattack.com/

heise.de meint dazu:
Meltdown und Spectre: Vermutlich Scherze mit "spekulativen Angriffen" Skyfall und Solace
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 46313.html
Witz, Kursmanipulation oder Malware-Schleuder?
meltdownattack.com und spectreattack.com wurden Ende Dezember über die österreichische Ledl.net registriert und sind auch dort gehostet; die Meltdown-Entdecker arbeiten an der TU Graz. Das deutet darauf hin, dass skyfallattack.com und solaceattack.com einer anderen Person oder Firma gehören als meltdownattack.com und spectreattack.com. Letztere waren auch wohl nicht bereits vor der Veröffentlichung der Lücken aktiv; ihre Let's-Encrypt-Zertifikate datieren vom 2. Januar 2018.

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 46313.html
... vl. wird ja nur der nächste Bond angekündigt :lol27: :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rytoss für den Beitrag:
darktwillight
BitDefender Total Security 2018
ESET Internet Security | HitmanPro.ALERT (optional)
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | McAfee SECURE
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1653
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#114

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 19. Jan 2018, 10:00

Meltdown - Spectre - Skyfall

wann übernimmt James BOND :lol27:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Joker
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4577
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + W10 FC Plus
Virenscanner: Malwarebytes 3.x

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#115

Beitrag von Joker » Fr 19. Jan 2018, 10:09

Spectre war ganz gut. Aber Skyfall hat mir besser gefallen. Daniel Craig ist für mich
der beste aller James Bond Darsteller. Schade, dass Judith Olivia Dench, sie war in der
Rolle der "M" zu sehen, altersbedingt (geb. 1934) nicht mehr in den Bond-Filmen mitspielt.
Ihre letzte Rolle spielte sie in Skyfall (2012). Nun aber wieder zum eigentlichen Thema.
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57,58/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 1036 Mal
Danksagung erhalten: 855 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#116

Beitrag von Astor27 » Fr 19. Jan 2018, 11:55

update/info
inSpectre Download inSpectre #5 Der inSpectre von Steve Gibson prüft Windows-PCs auf die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown. Die Freeware bietet eine grafische Benutzeroberfläche, es sind keine PowerShell-Kenntnisse erforderlich. Sind Patches installiert, liefert das Tool auch eine fragwürdige Aussage zu deren Einfluss auf die Geschwindigkeit.Quellen: https://www.grc.com/inspectre.htm
https://www.computerbase.de/downloads/s ... inspectre/
bei mir
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4577
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + W10 FC Plus
Virenscanner: Malwarebytes 3.x
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#117

Beitrag von Joker » Fr 19. Jan 2018, 14:55

Auf auf meinem Windows 8.1 Klapprechner dürfte sich Spectre wohlfühlen.
:o :weg:
InSpectre.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie -ESET/EAM
Wohnort: Germany / USA

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#118

Beitrag von Dr.Virus » Fr 19. Jan 2018, 15:36

Bei mir leider auch, langsamer soll der Läppi auch werden, hab ja eine grosse Mülltonne. :thinking: :lol27:
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3149
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 644 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#119

Beitrag von Claudia » Fr 19. Jan 2018, 15:43

Auf auf meinem Windows 8.1 Klapprechner dürfte sich Spectre wohlfühlen.
und ab jetzt auch Trojaner :weg:
1x3.PNG
Edit
Ist noch die erste Version die inzwischen überarbeitete "nur" noch ein Treffer!
(dürfte aber genauso ein F/P Alarmorgie sein, weil da Reg-Änderungen möglich, wie bei meinem ConfigureDefender Hinweis)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
JokerAstor27darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4577
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + W10 FC Plus
Virenscanner: Malwarebytes 3.x
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Infos zu Meltdown und Spectre: Was man wissen sollte

#120

Beitrag von Joker » Fr 19. Jan 2018, 16:18

@Astor27 zu Post #116
Das Add-on uMatrix mag das bei www.bilder-upload.eu hochgeladene Bild gar nicht.
Das uMatrix hosts.file "Malware domains" blockiert die Webseite. Die anderen uMatrix
hosts.files hatten aber nichts zu beanstanden.
:o :weg:
Bilder-Upload.jpg
hosts.file Malware domains
Filter.JPG
Zuletzt geändert von Joker am Fr 19. Jan 2018, 16:51, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Antworten