Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

Alles über den Datenschutz,
Virtual Private Network, Google, Twitter, Facebook und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10470
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 721 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#1

Beitrag von Astor27 » Fr 1. Dez 2017, 17:04

Das Innenressort fordert Änderungen zur Durchsetzung von Abhöraktionen. Dafür will das Bundesinnenministerium Hersteller von Sicherungs- und Alarmanlagen für Wohnungen und Autos zur Kooperation verpflichten. In dem Bericht hieß es weiter, das Ministerium wolle, dass die Industrie dem Staat exklusive Zugriffsrechte einräume, etwa bei privaten Tablets und Computern, Smart-TVs oder digitalisierten Küchengeräten. Quelle:
http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... haere.html
Der steuerzahlende Mensch ohne Rechte als Sklave der Total Überwachung Tipp an die Überwacher Babys sofort nach der Geburt ein Chip setzten damit die Überwacher wissen wann das Baby schreit und in die Windel scheißt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Jokerdarktwillightputzerstammer
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4434
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: Malwarebytes 3.x
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#2

Beitrag von Joker » Fr 1. Dez 2017, 18:26

Ironie an
Das Internet der Dinge hat schon beste Voraussetzungen für die totale Überwachung geschaffen.
Und viele Bundesbürger sind stolz darauf, derartige "Überwachungsgeräte" bereits zu besitzen.
Dem Bundesinnenministerium und den beteiligten Behörden wird es quasi einfach gemacht, die
Bundesbürger gezielt und anlasslos zu überwachen. Der Staat muss selbstverständlich wissen,
wieviel Liter Wasser bei einer Toilettenspülung den Bach runtergehen, wenn ich die entsprechende
App am Smartphone betätige.
Ironie aus
:lol27: :weg:
Meine aktuelle IP:
Switzerland.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 837
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: Mintfrisch
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#3

Beitrag von putzerstammer » Fr 1. Dez 2017, 20:27

da geht es aber darum wenn ein Verdacht besteht .und wenn dadurch ein Terror Anschlag verhindert wird dann ist das auch gut so :jc_doubleup: und die Sache mit den Daten ist ist eigentlich jeder selber verantwortlich und da geben wir ja freiwillig unsere Daten her .zb unser Internet Anbieter die wissen alles was wir im Internet so machen dann Bezahlen wir fast alles mit der Kreditkarte was passiert da mit unseren Daten weiter geht es mit Facebook Twitter Payback und zig anderen Karten Android Handy und und und, was kann jeder tun gegen das Datensammeln so einiges nicht alles Posten Bilder bevor sie ins Internet kommen die Daten löschen mal mit Bargeld bezahlen nicht alles im Internet kaufen sondern mal denn Händler vor Ort besuchen, beim Surfen mal den Browser und die Suchmaschine wechseln, sein Google Konto die Einstellungen überprüfen da kann man eine Menge machen jeder kann was für seine Privatsphäre machen verstecken kann sich keiner ,aber man kann so wenig wie möglich von sich Preis- geben die Schwachstelle ist jeder selber
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightJekyll Hyde

Benutzeravatar
Eisfuchs
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 09:22
Betriebssystem: Windows 7/10/Linux
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire
Virenscanner: 360 TS-AMB
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#4

Beitrag von Eisfuchs » Fr 1. Dez 2017, 22:24

Astor27 hat geschrieben:
Fr 1. Dez 2017, 17:04
Das Innenressort fordert Änderungen zur Durchsetzung von Abhöraktionen. Dafür will das Bundesinnenministerium Hersteller von Sicherungs- und Alarmanlagen für Wohnungen und Autos zur Kooperation verpflichten. In dem Bericht hieß es weiter, das Ministerium wolle, dass die Industrie dem Staat exklusive Zugriffsrechte einräume, etwa bei privaten Tablets und Computern, Smart-TVs oder digitalisierten Küchengeräten. Quelle:
http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... haere.html
Der steuerzahlende Mensch ohne Rechte als Sklave der Total Überwachung Tipp an die Überwacher Babys sofort nach der Geburt ein Chip setzten damit die Überwacher wissen wann das Baby schreit und in die Windel scheißt
Der RFID Chip kommt mit Sicherheit.
Bin ja eigentlich kein Verschwörungstheoretiker, aber es gibt schon zuviele Beweise dafür, dass zum einen der Hooton Plan umgesetzt wird, oder das normale Volk absichtlich arm und dumm gehalten wird.
Damit lässt es sich leichter kontrollieren.
Wobei ich aber glaube, dass bereits jetzt unter der Hand Daten von PC's, Smart TV's etc abgegriffen werden. Nur eben nicht offiziell.
Meine persönliche Meinung dazu ist, dass wir es schon übersehen haben, uns gegen das Diktat von Oben zu wehren. Wir sind ja schon Sklaven des Systems :evil:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eisfuchs für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27
GLG - Der Fuchs


Bild

Qihoo 360TS ...Irgendwer muss ihn ja testen :lol27:
Anti Malwarebytes
Glasswire

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9975
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1450 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#5

Beitrag von darktwillight » Fr 1. Dez 2017, 23:42

exklusive Zugriffsrechte ja, aber nur mit Richterlicher Zustimmung und nach dem Grundgesetz.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Jokerputzerstammer
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Eisfuchs
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 09:22
Betriebssystem: Windows 7/10/Linux
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire
Virenscanner: 360 TS-AMB
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#6

Beitrag von Eisfuchs » Fr 1. Dez 2017, 23:47

Ich hab das Vertrauen in die "da oben" verloren.
Mittlerweile sind ja alle Regierungschefs Befehlsempfänger von der Hochfinanz und den Großkonzernen ala Monsnato, Bayer, den Ölkonzernen usw
Oje, ich bin schon wieder so pessimistisch :confused:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eisfuchs für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightJekyll Hydeputzerstammer
GLG - Der Fuchs


Bild

Qihoo 360TS ...Irgendwer muss ihn ja testen :lol27:
Anti Malwarebytes
Glasswire

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10470
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#7

Beitrag von Astor27 » Sa 2. Dez 2017, 09:59

Vertrauen es gab nie welches
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9975
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#8

Beitrag von darktwillight » Mo 11. Dez 2017, 11:07

  • Es sind noch nicht genug Menschen und Organisationen die das anprangern,
    der Staat b.z.w Behörden dürfen nicht den Platz des Grundgesetz und der Verfassung verlassen!
  • Wenn Staat b.z.w Behörden den Weg einschlagen werden irgendwann die
    Nachteile für alle im Staat kommen.


Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4434
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: Malwarebytes 3.x
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#9

Beitrag von Joker » Mo 11. Dez 2017, 11:53

Dem Staat wird es sehr einfach gemacht, an unsere Daten zu kommen. Wir nutzen
Smartphones und Windows 10 und liegen damit voll im Trend. Die Nutzung dieser
beiden Dinge ist schon allein für sich betrachtet eine Datenschutzkatastrophe. Aber
die überwiegende Anzahl der Nutzer macht sich dabei keine Gedanken über Privatsphäre
und Datenschutz. Glücklicherweise gibt es Organisationen, wie beispielsweise Digitalcourage e.V.,
die sich mehr Gedanken über die Vorratsdatenspeicherung machen und dagegen klagen.
Ein lesenswerter Artikel:
Zombiegesetz – Von den Toten auferstanden
"(Quelle: https://digitalcourage.de/vorratsdatenspeicherung)"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Tommi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 10:43
Browser: FF
Firewall: Spyshelter
Virenscanner: ESET
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Die Demokratie ist abgeschafft totale Überwachung

#10

Beitrag von Tommi » Mo 11. Dez 2017, 14:17

Ich zitiere Wikipedia
"Art. 10 GG lautet seit seiner letzten Änderung am 24. Juni 1968[1] wie folgt:

(1) Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich.

(2) Beschränkungen dürfen nur auf Grund eines Gesetzes angeordnet werden. Dient die Beschränkung dem Schutze der freiheitlichen demokratischen Grundordnung oder des Bestandes oder der Sicherung des Bundes oder eines Landes, so kann das Gesetz bestimmen, daß sie dem Betroffenen nicht mitgeteilt wird und daß an die Stelle des Rechtsweges die Nachprüfung durch von der Volksvertretung bestellte Organe und Hilfsorgane tritt."

Damit kann ich leben. Mir erschließt sich jedoch nicht, wozu z.B. Küchenmaschinen eine Hintertür besitzen sollen. Wenn eine Person so etwas fordert, so muss sich diese Person auch die Frage gefallen lassen nach einem paranoiden Verhalten. Dieses Verhalten, sollte es existieren und sich bewahrheiten, ließe ein Amt als Politiker nicht zu. Hierzu gibt es allerdings keine gesetzliche Regelung. Theoretisch könnte also ein Mensch mit einem IQ von 81 (80 hat ein Schwein) Politiker werden, sofern er nicht unter einer Vormundschaft steht.

Armes Deutschland
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tommi für den Beitrag:
darktwillight
Quis custodiet ipsos custodes

Antworten