Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

CCleaner

Alle Themen rund um die vielfältige Software haben hier ihren Bereich.
Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2951
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: CCleaner

#141

Beitrag von Claudia » Do 21. Sep 2017, 20:58

Alternativen zu CCleaner ist leider nicht einfach zu finden. Entweder sind die Programme viel zu "scharf" oder Datenschutz mangelhaft.
Wise Disk Cleaner würde ich eher nicht benutzen und wenn dann nur die Portable Version, in den Einstellungen
einiges entschärfen und die Firewall jeglichen Verkehr blockieren. :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
Astor27

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10305
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 464 Mal

Re: CCleaner

#142

Beitrag von Astor27 » Fr 22. Sep 2017, 10:20

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Do 21. Sep 2017, 10:08
#116
► Text zeigen
also was macht da der Ccleaner nun mit deinem Rechner ? :wink:
Beispiel: internen Deskriptor
da fängt es an langsam kryptisch zu werden. Es hängt wohl (wieder) mit Netzwerktechnik zusammen (?).
https://books.google.de/books?id=EtLdDf ... or&f=false

Stell doch deine Frage mal ins Kaspersky Forum, da sind für mich doch einige Punkte die unverständlich sind.
so hier jetzt die Antwort dazu vom Kaspersky Support
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank, dass Sie sich an den technischen Support gewandt haben. Gerne helfen wir weiter.

Ihrer Beschreibung nach könnte es eine Meldung des sicheren Browsers sein. Der sichere Browser (der für den sicheren Zahlungsverkehr eingesetzt wird) erlaubt den Zugriff auf sich nur von geringer Programme oder Funktionen des Computers, auch von Windows, um seine sichere Funktionalität zu gewährleisten. Daher kommen ähnliche Meldungen, wie diejenige, die Sie uns beschrieben haben.

Als erstes führen Sie bitte eine vollständige Untersuchung im abgesicherten Modus um sicher zu stellen, dass keine verdächtige Dateien im Computer sind. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus, siehe http://support.kaspersky.com/de/general/various/493
Starten Sie dann Kaspersky manuell über die Verknüpfung oder das Startmenü und führen Sie eine vollständige Untersuchung durch.

A.
Bitte probieren Sie diesen einfachen Lösungsvorschlag aus:

Gehen Sie bitte wie folgt vor, um die Einstellungen im Kaspersky Programm wiederherzustellen:

1. Klicken Sie bitte im Hauptfenster von Kaspersky (links unten) auf das Zahnradsymbol.

2. Klicken Sie auf:

-> Allgemein
-> Einstellungen verwalten
-> Einstellungen wiederherstellen

3. Im neuen Fenster welches erscheint, wählen Sie bitte die Option „Weiter“ aus.

4. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie auf „Beenden“ klicken.


B.
Falls die Meldung noch besteht um sicher zu sein worum es sich hier handelt bitte senden Sie uns einen Screenshot des Fehlers bzw. der Meldung. Dieses Bild wird uns helfen eine genauere Beschreibung bzw. Erklärung anzubieten.

Eine Anleitung zum Erstellen von Screenshots erhalten Sie unter http://support.kaspersky.com/de/general/various/492
Sie könnten auch das Snipping-Tool verwenden, siehe unter https://support.microsoft.com/de-de/ins ... screenshot


C.
Außerdem bitte Erstellen Sie zusätzlich den folgenden Systembericht:

1. Laden Sie das Dienstprogramm GetSystemInfo6.2.exe von unserem Direktlink herunter: http://media.kaspersky.com/utilities/Co ... nfo6.2.exe

2. Als nächstes führen Sie die Datei aus.

3. Bitte akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung, indem Sie auf „Accept“ klicken.

4. Beim nächsten Fenster können Sie danach den Speicherort auswählen. Standardgemäß ist der Desktop ausgewählt. Bitte setzen Sie einen Haken bei der Option „Include Windows events logs“ und klicken Sie dann auf „Start“

5. Der Bericht wird jetzt erstellt. Dieser Vorgang kann um die 15 Minuten in Anspruch nehmen, wobei es normal ist, dass der Fortschrittsbalken bei 10% vorübergehend stehen bleibt.

6. Der GetSystemInfo Bericht wird gespeichert. Der Name des *.zip Archivs hat die folgende Struktur: GSI6_PC_Name_Benutzername_Datum_Zeitpunkt.zip

7. Übermitteln Sie uns bitte das Archiv zur Auswertung. Da es meistens nicht größer als 10 MB ist , können Sie es an die E-Mail anhängen.

Eine ausführliche Beschreibung des Installationsvorgangs können Sie sich außerdem hier ansehen: http://support.kaspersky.com/de/general ... 632#block1
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll Hydedarktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1331
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: CCleaner

#143

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 22. Sep 2017, 10:32

Claudia hat geschrieben:
Do 21. Sep 2017, 20:58
Alternativen zu CCleaner ist leider nicht einfach zu finden. Entweder sind die Programme viel zu "scharf" oder Datenschutz mangelhaft.
Wise Disk Cleaner würde ich eher nicht benutzen und wenn dann nur die Portable Version, in den Einstellungen einiges entschärfen und die Firewall jeglichen Verkehr blockieren. :weg:
Wise Disc hatte ich auch einmal probeweise, dort sollte man sich alles intensiv anschauen bzw. erst einzeln testen. Stimmt ebenfalls, dass vom Programm nach draußen eine Kommunikation erfolgen will, wenn das die Firewall nicht explizit so eingestellt ist und nichts meldet kriegt der Nutzer nichts davon mit.

Was da teils an Daten gesendet wird ist unklar.
Welche Daten gesendet werden, konnte man ja hier mit dem Programm speecy, ebenfalls von piriform erkennen.
Von den einschlägigen Download Portalen kann man sich auch keine große Hilfe erwarten.

Die Frage nach sog. Alternativen wurde ja bereits gestellt.
Am ende scheint eher das Motto zu gelten: was ich nicht weiß macht mich nicht heiß,
Für dem einen ist es halt Schlangenöl, für dem anderen die längste Praline der Welt :-)
Bloß weil sich im jeweiligen Programm (plumper weise) kein Downloadmanger für PUP befindet, sagt das noch lange nichts über die Güte bzw. Qualität aus.
Datenschutz bleibt weiter eine unbekannte Frage, weil man nichts weiß was die Hersteller a) mit den vom Nutzer unfreiwillig zur Verfügung gestellten Daten anstellen
b) ob sie diese Daten verkaufen, damit Gewinn erwirtschaften.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1331
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10

Re: CCleaner

#144

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 22. Sep 2017, 10:39

#142
aha. bist du mit der antwort zufrieden :shock: ?
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie - EAM
Wohnort: Germany / USA

Re: CCleaner

#145

Beitrag von Dr.Virus » Fr 22. Sep 2017, 10:49

Es bleibt ein schwieriges Thema, eine zufriedenstellende
Lösung für das Probem gibt es m. e. nicht, jedenfalls ich kenne keine.
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1331
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10

Re: CCleaner

#146

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 22. Sep 2017, 10:58

Alternativen:
ArchiCrypt Shredder
https://www.archicrypt.de/archicrypt_shredder/

O&O SafeErase 11 Professional Edition
https://www.oo-software.com/de/safeeras ... r-loeschen

Secure Eraser
https://www.secure-eraser.com/

alle Hersteller : Made in Germany
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10305
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 464 Mal

Re: CCleaner

#147

Beitrag von Astor27 » Fr 22. Sep 2017, 11:13

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Fr 22. Sep 2017, 10:39
#142
aha. bist du mit der antwort zufrieden :shock: ?
nein gar nicht aber da der CCleaner runter ist von allen PC ist es egal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Jekyll Hyde
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10305
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: CCleaner

#148

Beitrag von Astor27 » Fr 22. Sep 2017, 11:14

die O&O SafeErase 11 Professional Edition benutze ich auch auf 2 PC :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1331
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10

Re: CCleaner

#149

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 22. Sep 2017, 11:33

Astor27 hat geschrieben:
Fr 22. Sep 2017, 11:14
die O&O SafeErase 11 Professional Edition benutze ich auch auf 2 PC :wink:
bist du zufrieden, ohne probleme ?
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10305
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 464 Mal

Re: CCleaner

#150

Beitrag von Astor27 » Fr 22. Sep 2017, 11:33

einige Internetseiten warnen immer noch vor dem CCleaner und halten ein update für nicht ausreichend
Quelle: http://www.t-online.de/digital/sicherhe ... lware.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Jekyll Hyde
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten