Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Adobe Flash Player

Alle Themen rund um die vielfältige Software haben hier ihren Bereich.
Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3390
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 1105 Mal

Re: Adobe Flash Player

#51

Beitrag von Claudia » Di 13. Mär 2018, 15:55

In Edge ebenfalls deinstalliert.
wie hast du das den gemacht, ist doch in Windows 10 mit eingebunden und wird auch über Updates aktualisiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11608
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox60.0.1/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1599 Mal
Danksagung erhalten: 1354 Mal

Re: Adobe Flash Player

#52

Beitrag von Astor27 » Di 13. Mär 2018, 16:27

stimmt es ist eingebunden in Win 10 deshalb bekommt man auch ständig die update dafür
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 904
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: Mintfrisch
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Adobe Flash Player

#53

Beitrag von putzerstammer » Di 13. Mär 2018, 18:08

aubai hat geschrieben:
Di 14. Nov 2017, 15:10
Hoffentlich stirbt Flashplayer bald aus.
sehe ich genauso, aber einige Seiten laufen noch mit Flashplayer und das Ärgert mich
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag (Insgesamt 3):
Logitech21darktwillightClaudia

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2075
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal

Re: Adobe Flash Player

#54

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 13. Mär 2018, 20:28

Claudia hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 15:55
In Edge ebenfalls deinstalliert.
wie hast du das den gemacht, ist doch in Windows 10 mit eingebunden und wird auch über Updates aktualisiert.
hab ich das geschriebn ? Tatsächlichst :-D
Meinte natürlich -deaktiviert . Trotzdem flattern einem die Updates auf m Rechner :cry:

no.PNG
no.PNG (5.1 KiB) 262 mal betrachtet

Seitdem ich den OpenH264.Videocodec aktiviert habe, laufen im Firefox bisher alle webseiten mit Videoinhalten auch ohne Adobe Flashplayer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27darktwillightClaudia
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11608
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox60.0.1/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1599 Mal
Danksagung erhalten: 1354 Mal

Re: Adobe Flash Player

#55

Beitrag von Astor27 » Di 10. Apr 2018, 09:59

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2075
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal

Re: Adobe Flash Player

#56

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 20. Apr 2018, 08:36

Lt . deskmodder.de
Nur noch 4,8% der Webseiten nutzen Flash
https://www.deskmodder.de/blog/2018/04/ ... zen-flash/
bereits im Jahre 2015 schrieb spiegel.de
Sicherheitslücken Mozilla blockiert den Flash-Player

Kein Browser-Plug-in nervt so sehr wie Adobes Flash-Player. Nach der jüngsten Empörung über Sicherheitslücken droht der Software endlich das Aus.
chip.de erklärt wie man den Adobe Flash player deinstallieren kann
Adobe Flash Player deinstallieren
https://praxistipps.chip.de/adobe-flash ... eren_28000
Das Funktioniert. Nur leider nicht in Windows 10.
Da sitzt der Flashplayer weiterhin wie eine Zecke gekoppelt mit dem Betriebssystem.
Seit drei langen Jahren wird darüber geredet den Flashplayer zu entsorgen.
Nur Microsoft hält aus unerklärlichen Gründen weiterhin am löchrigen Flashplayer von Adobe fest. Scheinbar auch im neuen 1803 Upgrade ohne Möglichkeit ihn loszuwerden .

16299.371
uninstall in w 10 _.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 6):
Logitech21JokerAstor27ToledodarktwillightClaudia
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11608
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox60.0.1/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1599 Mal
Danksagung erhalten: 1354 Mal

Re: Adobe Flash Player

#57

Beitrag von Astor27 » Di 8. Mai 2018, 10:26

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Logitech21
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2075
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal

Re: Adobe Flash Player

#58

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 9. Mai 2018, 10:33

unglaublich wie Microsoft am Adobe Flashplayer hängt

msconfig
msconfic _.JPG

Deaktiviert
Internet -explorer.JPG

Altlasten 1999
1999.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightClaudia
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2075
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal

Re: Adobe Flash Player

#59

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 1. Jun 2018, 15:48

mal eine Frage in die Runde . . .

Den Adobe Flash Player wird man ja im System von 10 nicht so einfach "los".
Den Internet Explorer hatte ich (eigentlich) über die Optionale Feature Funktion deinstalliert .
Falsch, sehe gerade der (uralte) Internet Explorer wurde Nur deaktiviert :?
Man kann ihn nur aktivieren oder deaktivieren. Eigentlich unverständlich dass Microsoft diesen alten Wurmfortsatz als Altlast immer noch in einem aktuellen Windows 10 mit sich rum-schleppt.

ie vorhanden _.JPG
ie vorhanden _.JPG (68.17 KiB) 69 mal betrachtet
Der Flashplayer steht im Zusammenhang mit dem Internet Explorer als ActiveX Steuerelement.
Galten diese ActiveX Steuerelemente in der Vergangenheit nicht immer als kritische Einfallstor für Schadsoftware ?

Dieses ActiveX Steuerelement hab ich nun ebenfalls deaktiviert.
viewtopic.php?p=120668#p120668

Der Adobe Flashplayer bezieht aber scheinbar darüber seine Update Funktion über Windows.
Als Folge werden mir nun keine Flashplayer Updates angeboten.
Manuelles Update über den Update Catalog funktioniert weiterhin.
Da ich den Adobe Flash Player sowieso nicht mehr nutze, mal die Frage ob das irgendwelche negativen Auswirkungen auf das Betriebssystem haben könnte.

Eigentlich sind diese besagten Updates ja 'nur' für den Adobe Flash Player vorgesehen.
Wenn ich den Flash Player nicht mehr nutze brauch ich auch keine dazugehörigen Updates mehr, oder ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11608
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox60.0.1/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1599 Mal
Danksagung erhalten: 1354 Mal

Re: Adobe Flash Player

#60

Beitrag von Astor27 » Fr 1. Jun 2018, 16:39

wenn man es nicht selber update dann bekommt der Adobe Flash Player seine update über die Windows update wie du schon sagtest ich selber lasse darüber den Flash auch updaten da man ja den Flash Player nicht richtig deinstalliert bekommt
Gratis-Tool verbannt Adobe Flash
Eine Alternative zum Wegputzen des Flash Players bietet Adobe gratis an: den Adobe Flash Player Uninstaller. Bei Deinstallationsproblemen mit den Windows-Mitteln oder wenn Sie Schwierigkeiten von vornherein aus dem Weg gehen wollen, empfiehlt sich das Tool. Voraussetzung ist hier ebenfalls, dass der von Flash zu befreiende Browser nicht geladen ist. Beenden Sie gegebenenfalls alle Instanzen – danach legt der PC-Muntermacher und -Batterielaufzeit-Verlängerer los. Kontrollieren Sie anschließend im appwiz.cpl-Fenster von Windows (siehe Absatz oben) die Softwareliste, sollte der Adobe-Flash-Eintrag fehlen. Gut ist, dass der Gratis-Uninstaller keine Installation benötigt, da portabel – und nach Doppelklick und Klick auf „Deinstallieren“ gleich loslegt. Quellen: http://www.computerbild.de/artikel/cb-T ... 85077.html
Den Flash Player deinstallieren muss nur, wer ihn selbst installiert hat. Das ist bei Firefox, Opera sowie unter Windows 7 beim Internet Explorer (IE) nötig. Unter Windows 8.1 und 10 hat Microsoft die Flash-Komponente im IE ab Werk installiert („Microsoft Windows Third Party Application Component“); der System-Anbieter spielt Updates via Windows-Update-Routine ein – dasselbe unter Windows 10 mit dem Edge-Browser. Google handhabt es ähnlich und integriert Flash in seinen Browser, ohne Adobe die Update-Auslieferung zu überlassen. In appwiz.cpl taucht das installierte Flash nicht auf und Adobes Uninstaller kommt nicht daran heran.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightJekyll Hyde
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten

Zurück zu „Software“