Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2951
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#1

Beitrag von Claudia » So 1. Okt 2017, 11:53

Nach CCleaner: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

Die Sicherheitsfirma ESET hat eine Überwachungskampagne aufgedeckt, bei der die staatliche Spyware FinFisher genutzt wird. Insgesamt sind laut ESET Nutzer in sieben Ländern betroffen, in mindestens zwei davon hängen auch Internet-Provider mit drin und helfen bei der Verteilung des Spionage-Tools. Die Masche erinnert dabei an den CCleaner-Hack, der immer noch Windows-Nutzer weltweit verunsichert. Die Hintermänner verwenden beliebte Tools, um Malware in Firmen und andere Organisationen einzuschleusen.

http://www.chip.de/news/Nach-CCleaner-H ... 62083.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 5):
Astor27Kurt WDr.VirusLogitech21darktwillight

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1331
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#2

Beitrag von Jekyll Hyde » So 1. Okt 2017, 12:12

Somit wohl erst, die Spitze des Eisberges :?

ESET: https://www.welivesecurity.com/deutsch/ ... kampagnen/
You Only Click Twice FinFisher’s Global Proliferation
Quelle: https://citizenlab.ca/2013/03/you-only- ... eration-2/
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie - EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#3

Beitrag von Dr.Virus » So 1. Okt 2017, 16:22

Davon muss man wohl ausgehen. :evil: :evil: :evil:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag:
darktwillight
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

JoMe
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1151
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 64
Browser: Chrome
Firewall: Fritz!Box / Eset IS
Virenscanner: Eset IS
Wohnort: Erde
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#4

Beitrag von JoMe » Mo 2. Okt 2017, 10:39

Hallo .

Ich werde jetzt deswegen nicht in Panik verfallen, sonst dürfte man sich ja kein Programm mehr installieren . :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoMe für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Gruß
Jochen


Laptop : Win 10 64 - EAM

gizmostrolch
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Firefox
Virenscanner: Avast Free Antivirus
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#5

Beitrag von gizmostrolch » Mo 2. Okt 2017, 13:09

WhatsApp und Skype benutze ich nicht aber VLC Player der laut eingebauter Updatefunktion die aktuelle Version ist. Verrückt machen tue ich mich deswegen aucvh nicht, bin aber ein bisschen schadenfroh :biggrinn: weil es dieses Mal Firmen sind, die nicht von Avast aufgekauft wurden :biggrinn:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gizmostrolch für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10305
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#6

Beitrag von Astor27 » Mo 2. Okt 2017, 13:28

JoMe hat geschrieben:
Mo 2. Okt 2017, 10:39
Hallo .

Ich werde jetzt deswegen nicht in Panik verfallen, sonst dürfte man sich ja kein Programm mehr installieren . :wink:
:good:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 830
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: Mintfrisch
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Verseuchte Versionen von WhatsApp, VLC und Skype

#7

Beitrag von putzerstammer » Mo 2. Okt 2017, 16:30

das wundert mich jetzt nicht gerade,wer Software von x beliebigen Seiten lädt muß sich auch nicht wundern :oops: ich kann jedem nur Raten immer die Original Seite des Herstellers zu nehmen und die Prüfsumme zu kontrolieren . einen 100% schutz ist das zwar auch nicht aber ich kann das Risiko dadurch veringern
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag:
darktwillight

Antworten