Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Andromeda-Botnetz stillgelegt

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Antworten
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10123
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1920 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Andromeda-Botnetz stillgelegt

#1

Beitrag von darktwillight » Di 5. Dez 2017, 09:23

Ein Riesiges Botnetz ist stillgelegt worden, dieses Netzwerk operierte International.
Andromeda gehört zu den Malware-Downloader, und ist eine Schadsoftware die es auf
Online Banking abgesehen hat.
Die Verbreitung geschah über E-Mail und Banner.
  • Unbekannte Email Absender nicht öffnen.
  • Unbekannte Dateien (Auch bekannte Dateien) nicht einfach öffnen wenn man nicht weiß
    wie man damit verfahren muß um sie zu Testen!
  • Browserschutz z.b Ublock oder andere empfehlenswert Blocker einsetzten!
    Auch auf sogenannten sicheren Seiten die Werbebanner haben, kann es passieren das man sich eventuell
    mit Malware Infiziert. Da Werbeplätze nur vermietet werden !
Zitat:Millionen Computer infiziertErmittler decken weltweites Botnetz auf
Quelle: https://www.n-tv.de/technik/Ermittler-d ... 66370.html
Zitat : Botnetze Andromeda/Gamarue
Quelle: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/D ... marue.html
Wollen auch sie Testen ob ihr PC zu einem Botnetz gehört?
Kaspersky Lab simda bot free ip scanner
https://checkip.kaspersky.com/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
JokerEisfuchs
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Antworten