Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Ransomware Mischa=Petya+Mischa

Erkennung und Beseitigung der Schädlinge.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10302
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 464 Mal

Re: Ransomware Mischa=Petya+Mischa

#11

Beitrag von Astor27 » Di 24. Mai 2016, 17:03

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Astor27 hat geschrieben: Danke für die Info der Link selber scheint ungefährlich zu sein

Der Verweis auf dem Link schon, aber auf der website die Links teilweise eben nicht, s.o.
wie ich schon im Post 6 sagte :wink:
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Ransomware Mischa=Petya+Mischa

#12

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 24. Mai 2016, 17:16

Stopka hat geschrieben:Die Jungs von Bleepingcomputer sagen, dass man die Infizierung stoppen kann indem man PC ausschaltet. Das heisst, einer hat aus Versehen auf Email geklickt, die Verschlüsselung startet, muss man sofort PC ausschalten-dann passiert nichts. So habe ich das verstanden. also nicht warten. Und natürlich ist besser keine kommische mails anklicken.
na ja, Stopka schreibt da etwas von bleepingcomputer.com, verweist aber vorher auf die von mir monierte website.
Den Hinweis hab ich dort so nicht gefunden.
Wenn das alles so easy wäre, dann wären ja alle glücklich. Deshalb wiederhole ich seinen Ratschlag hier nicht noch einmal. Die sache ist viel komplizierter, oder irre ich?
http://www.bleepingcomputer.com/news/se ... ption-key/
ESET INTERNET SECURITY

cedric
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 23:32
Betriebssystem: W10
Browser: FireFox
Virenscanner: Bitdefender

Re: Ransomware Mischa=Petya+Mischa

#13

Beitrag von cedric » Mo 4. Jul 2016, 23:41

Hallo! Ich hatte Probleme mit petya Ransomware und auf dieser Seite (http://openmessenger.de/viren/petya/) fand ich ShadowExplorer-Tool (http://www.shadowexplorer.com/), das war sehr effektiv! Es hat mir geholfen, alle infizierten Dateien kostenlos wiederherstellen!

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Ransomware Mischa=Petya+Mischa

#14

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 5. Jul 2016, 12:44

Netter Versuch

über den oben genannten Link kann man sich gleich 2x Spyhunter.exe downloaden.

Und was ist überhaupt: Pareto_DR_Setup_RW.exe ?

kann man sich ebenfalls dort runter laden.
Über google gibt es keine richtigen Ergebnisse dazu.

https://virusscan.jotti.org/en-US/files ... 7mwdfpvwfc

https://www.virustotal.com/en/file/919c ... /analysis/

eher die Finger davon lassen
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9893
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Ransomware Mischa=Petya+Mischa

#15

Beitrag von darktwillight » Di 5. Jul 2016, 20:38

Spyhunter werden wir hier in unserm Forum nicht empfehlen !!!
Enigma Software verklagt bleepingcomputer.com
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

aubai
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 95
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 10:06
Betriebssystem: Win 10 Pro RS 3
Browser: Chrome
Firewall: Defender
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ransomware Mischa=Petya+Mischa

#16

Beitrag von aubai » Mi 6. Jul 2016, 07:52

Da benutze ich lieber WinAntiRansom von WinPatrol.

Antworten