Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Ransomware Ordinypt

Erkennung und Beseitigung der Schädlinge.
Antworten
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9900
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Ransomware Ordinypt

#1

Beitrag von darktwillight » Di 7. Nov 2017, 17:56

Die Ransomware Ordinypt kommt per E-Mail-Anhang als PDF-Datei getarnt !
Zitat:Ransomware “Ordinypt” greift als E-Mail-Bewerbung getarnt an
Quelle: http://www.silicon.de/41662557/ransomwa ... etarnt-an/
Zitat: Ordinypt hat es auf Benutzer aus Deutschland abgesehen
Quelle: http://www.computerwelt.at/news/technol ... abgesehen/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
AlexAstor27freaky100
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10308
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Firmen im Visier von ErpresserTrojanern

#2

Beitrag von Astor27 » Fr 10. Nov 2017, 16:46

Allem Anschein nach geht in Deutschland ein neuer Trojaner um, der auf Personalabteilungen zielt und Lösegeld erpresst. Der in Delphi verfasste Trojaner lässt Opfern allerdings keine Chance, ihre Daten wiederzubekommen.
Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/O ... 87249.html
worum geht es wenn nicht um das Geld nur wenn die Daten angeblich gelöscht werden zahlt auch niemand
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten