Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Dateiendungen anzeigen

Hier habt ihr die Möglichkeit anderen Usern nützliche Tipps zu geben.
Antworten
Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1844
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 1006 Mal

Dateiendungen anzeigen

#1

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 27. Dez 2017, 17:19

Ob es sich bei einer Dateiendung wirklich nur um ein JPEG oder doch um eine .exe mit ausführbarer Schadsoftware handeln könnte.
Warum kommt man bei Microsoft nicht gleich auf den Gedanken oder hält man den mündigen Nutzer nicht dazu fähig dies zu erkennen ?
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10413
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 2872 Mal
Danksagung erhalten: 843 Mal

Re: Dateiendungen anzeigen

#2

Beitrag von darktwillight » Do 28. Dez 2017, 12:30

Nun das hatten wir ja schon paar mal zum beispiel hier:
http://www.pc-sicherheit.net/viewtopic. ... en#p106608
Ob man dafür unbedingt eine Freeware braucht, sei dahin gestellt.

Aber die Frage ist berechtigt "Warum kommt man bei Microsoft nicht gleich auf den Gedanken oder hält man den mündigen Nutzer nicht dazu fähig dies zu erkennen ?" :wink:
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Antworten

Zurück zu „Tutorials und Anleitungen“