Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Sticky Password - sporadische Fehler und Fehlerbehebung

Hier habt ihr die Möglichkeit anderen Usern nützliche Tipps zu geben.
Antworten
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1530
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Sticky Password - sporadische Fehler und Fehlerbehebung

#1

Beitrag von Rytoss » So 22. Jan 2017, 14:29

Wichtig! Diese Info gilt für Sticky Password und auch für die Firmen die in Lizenz halt Sticky Password nutzen! Hier wäre es zB auch bei Kaspersky Passwort Manager / Kaspersky PURE ... usw.

Näheres hier: http://www.file.net/prozess/spcapbtn.dll.html

Hier und da, spielt bei Sticky Password einem mal eine gewisse .dll-Datei "spCapBtn.dll" ein paar Streiche. Diese äußern sich zB oft in dem eine Anwendung (aus erst ein mal unerklärlichen und nicht ersichtlichen Gründen, einfach beendet wird. Diese Problem hatte ich nun schon ein paar mal. Oft hilft da nur ein Blick in die Ereignisanzeige und dort sieht man dann den Grund. Mir ist das bereit mehrfach aufgefallen bei Microsoft Office (365 - 5 Personen Abo-Version) und jetzt auch bei "Visual Studio 2015 Community DE".

Bild

Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Programmieren\Visual Studio Community 2015 DE\Common7\IDE\devenv.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: spCapBtn.dll

Die Lösung ist zumindest bei Sticky Password relativ einfach (wie es bei Kaspersky aussieht, kann ich nicht sagen):

Das jeweilige Programm MUSS in Sticky Password auf die Liste der "IGNORIERTEN ANWENDUNGEN":

Sticky Password aufrufen --> oben rechts auf "Menü" klicken --> "Einstellungen" wählen --> links nun "Ignorierte Anwendungen" auswählen und die Anwendung hinzufügen. Und nicht vergessen UNTEN RECHTS auf "Speichern" klicken!

Bild

Bild

Nun stürzt das jeweilige Programm auch nicht mehr ab! Aber vorsicht, nicht wild nun alles auf die Liste setzen, offenbar ist die Anzahl der Ausnahmen begrenzt!
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Antworten