Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Firefox kann nicht Standard-Browser werden

Alles zu den Themen Mobile Nachrichtenübertragung und Navigationsgeräte.
Antworten
Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1584
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie - EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Firefox kann nicht Standard-Browser werden

#1

Beitrag von Dr.Virus » Sa 16. Dez 2017, 15:56

In der Kaspersky Internet Security mobil kann der Firefox nicht als Standard-Browser gesetzt werden, bedeutet das surfen mit FF ist nicht durch Kaspersky abgesichert, das finde ich als extremes Manko und werde Kaspersky nach Ablauf der Testzeit nicht weiter verwenden, es gibt ja alternativen, z. B. ESET.

Ein Armutszeugnis für Kaspersky.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag:
darktwillight
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10722
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57,58/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Firefox kann nicht Standard-Browser werden

#2

Beitrag von Astor27 » Sa 16. Dez 2017, 17:32

Hallo Dr.Virus
warum hast du den Kaspersky installiert ist ja bekannt und nach zu lesen das es zur zeit anders nicht funktioniert warum auch immer und ob es mal geändert wird wer weiß.
----Web-Filter untersucht Webseiten nur im Chrome-Browser. Andere Browser werden derzeit nicht unterstützt.----
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1584
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie - EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Firefox kann nicht Standard-Browser werden

#3

Beitrag von Dr.Virus » Di 19. Dez 2017, 16:45

Hallo Astor, so kann man sich irren, ich war der Meinung jeder Browser wird unterstützt, also zumindest die Großen.

Die App gefällt mir ansonsten sehr gut, so ist sie aber nur 2. Wahl. :thinking:

Der Samsungbrowser und Chrome werden unterstützt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

Antworten