Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

G Data 25.3.x Beta

Wer Sicherheitsprogramme als Beta ausprobieren möchte ist hier richtig.
Antworten
Benutzeravatar
Nintec
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 191
Registriert: Do 16. Jun 2016, 15:14
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Browser: Firefox 57
Firewall: FRITZ!box + G DATA
Virenscanner: G DATA TS (25.4.0.2)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

G Data 25.3.x Beta

#1

Beitrag von Nintec » Fr 23. Sep 2016, 10:41

Hallo,

es ist eine neue Beta-Version von G Data erschienen. Es ist die Version 25.3.0.1 und besitzt neben diversen Verbesserungen und Bugfixes ein AntiRansomware-Tool. Mal sehen, wie es sich in der Realität schlägt.
GData@rokop hat geschrieben:ab sofort könnt Ihr über den Betakanal die G DATA Total Protection auf die G DATA Total Security updaten (Namensumbenennung).

Zugangsdaten für das Update:

Benutzername: 2520130395
Password: kyJVzwHQ


Changelog:

Neu: AntiRansomware (Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner)

In den Modulen BankGuard, Exploit Protection und Behaviour Blocker gibt es diverse Verbesserungen.
Außerdem sind allgemeine Bugfixes und Optimierungen mit eingeflossen.


Das AntiRansomware-Tool ist nach dem Update deaktiviert. Ihr könnt es aktivieren indem ihr unter Einstellungen > Antivirus > Echtzeitschutz > AntiRansomware den Haken setzt.
In der jetzigen Beta-Phase ist noch vermehrt mit FalsePositive Meldungen zu rechnen, die, sofern die Malware Information Initiative (Einstellungen > Allgemein > Malware Information Initiative) aktiviert ist, automatisch übermittelt werden.
Wir würden uns freuen, wenn ihr das Tool, so wie die MII aktiviert, und uns so helft wichtige Informationen zu erlangen.

Hinweis:
Bitte beachtet, dass es sich bei den hier angebotenen Vorabversionen um Software handelt, die sich in der Entwicklung befindet und daher noch einige Fehler enthalten kann.

Wir empfehlen deshalb ausdrücklich, diese Betaversionen nicht auf einem Produktivsystem einzusetzen!

Wir freuen uns über euer Feedback:
- beta.retail@gdata.de
Quelle: Rokop-Forum
Bild Aktuelle Version: 25.4.0.2 --> Changelog - - - - - Testversion herunterladen

Benutzeravatar
Nintec
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 191
Registriert: Do 16. Jun 2016, 15:14
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Browser: Firefox 57
Firewall: FRITZ!box + G DATA
Virenscanner: G DATA TS (25.4.0.2)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: G Data 25.3.x Beta

#2

Beitrag von Nintec » Fr 23. Sep 2016, 16:17

So sehen die Neuerungen in der Internet Security aus.
In den Optionen das AntiRansomware-Tool und die integrierte Backup-Funktion, die jetzt erstmals ab der IS mit dabei ist und nicht mehr nur bei der TP (jetzt ja neu TS)

[thumbnail]http://fs5.directupload.net/images/160923/zpquu9tx.png[/thumbnail]
Bild Aktuelle Version: 25.4.0.2 --> Changelog - - - - - Testversion herunterladen

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: G Data 25.3.x Beta

#3

Beitrag von Rytoss » Sa 24. Sep 2016, 01:43

Für mich persönlich hat G Data leider irgendwann vor ein paar Jahren mal den Anschluß verpasst (nennen wir es mal Nokia-Syndrom). Die letzten Versionen 2015/2016 hatte ich mehrfach selbst getestet, konnten mich aber nie wieder richtig überzeugen. U.a. war mir die Verhaltensanalyse viel zu hibbelig, Ausnahmeregeln (zB für die Verhaltensanalyse oder PUPs gehen nur "schlecht" oder wurden ignoriert), meiner Meinung nach ist die Bedienung und auch die Funktion der Firewall ziemlich "grenzwertig", dazu hatte ich desöffteren Probleme mit der Stabilität von G Data (Abstürze der GUI). Von einer (ISO-zertifizierten)-Qualität a la "Made in Germany" ist man aktuell meiner Meinung nach ziemlich weit weg. Der Support konnte mich leider auch nicht begeistern, dass kann mind. 2/3 der Branche besser und schneller. Eigentlich alles ziemlich schade, bei der Man-Power (400+) die aktuell dahinter steht.

Warum schafft es der "andere" Dual-Engine-Hersteller (Emsisoft) mit weitaus weniger Leuten ein Produkt auf die Beine zu stellen, was (mMn) durchweg in allem überlegen ist?

Oft sind es nur Kleinigkeiten die das Leben leichter machen welche die Unterschiede machen, wie zB Einstellmöglichkeiten wie man sie auch von Emsisoft kennt, Ausnahmelisten (zB Verhaltensschutz, PUPs, ...) die befolgt werden, bessere Bedienung der Firewall usw.

Die Nicht-Teilnahme an diversen Tests kann ich auch nicht nachvollziehen und werte ich persönlich klar negativ.

Wird eigentlich aktuell das Sicherheitszertifikat beim Scannen von Mails (SSL/TLS) immer noch "gedowngraded" bzw. mit einer schlechteren Verschlüsselungstiefe genutzt?

zB: Normal arbeitet zB GMX mit RSA (2048 Bits) - Abruf OHNE G DATA SSL/TLS-Scan: Algorithmus: RSA (2048 Bits)
Bei Abruf der GMX-Mails dann über G Data: Algorithmus: RSA (1024 Bits)

Nun versucht man dem Hype folgend natürlich etwas gegen Ransomware zu machen. Das ist nun aktuell DAS NEUE Feature, der Rest wird wie aktuell branchenüblich, verbessert (BankGuard, Exploit Protection und Behaviour Blocker gibt es diverse Verbesserungen zzgl. allgemeiner Bugfixes und Optimierungen).

Ich hoffe die "schrauben" da noch ein wenig mehr dranne. Eventuell werde ich mir die Beta mal installieren für ein paar Tage ...
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Nintec
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 191
Registriert: Do 16. Jun 2016, 15:14
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Browser: Firefox 57
Firewall: FRITZ!box + G DATA
Virenscanner: G DATA TS (25.4.0.2)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: G Data 25.3.x Beta

#4

Beitrag von Nintec » Sa 24. Sep 2016, 06:09

Also wie ich auch immer wieder sagen kann, bei mir auf dem System und bei meinem Nutzungsverhalten habe ich keine Probleme.
Die Software so stabil wie sonst keine andere und mit der Verhaltensanalyse oder den PUPs habe ich keine Probleme. Nutze eh nur wenige und weit verbreitete Programme. Früher hatte ich mal ein Problem bei Deamontools, aber das nutze ich mittlerweile nicht mehr. Mir fehlte damals aber auch das einfache Hinzufügen zu den Ausnahmen.
Die Firewall steht auf Automatik bei "hoher Sicherheit". Die Windows-Firewall wäre ja schließlich auch auf Automatik und würde mir auch völlig ausreichen.

Das mit den Zertifikaten muss ich mal überprüfen, glaube aber nicht, dass sich das geändert hat.

Einzig der Support hatte mich letztens bei meiner Update-Problematik (Ewigkeiten keine neue Version) etwas verärgert.

Zudem würde ich G Data nicht empfehlen, wenn man die Kindersicherung nutzen möchte. Habe diese Funktion mal testweise ausprobiert und sie funktioniert eher schlecht als recht.

Zum Abschluss noch ein paar Worte:
Meine Hoffnung ist ja, dass sich G Data, jetzt da sie ihren eigenen Campus haben und entsprechend umgebaut haben, nun stetig verbessert und die Versäumnisse der Vergangenheit wieder aufholt. Die ständige Leistungsverbesserung, die Integration der Backup-Funktion in die IS, das AntiRansomware-Tool und der Passwortmanager in der TS sind schon mal die richtigen Schritte.
Norton war am Anfang auch sehr gut, wurde dann fast unbrauchbar und zählt jetzt wieder zu den besten Produkten auf dem Markt. Diese Entwicklung wünsche ich mir jetzt auch von G Data. Bis auf das zwischenzeitige "unbrauchbar" :biggrinn:
Bild Aktuelle Version: 25.4.0.2 --> Changelog - - - - - Testversion herunterladen

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: G Data 25.3.x Beta

#5

Beitrag von Rytoss » Sa 24. Sep 2016, 10:53

Ich bin eigentlich der Meinung, dass G Data durchaus das Zeug hätte wieder ganz oben mitzuspielen und/oder an alte Zeiten anzuknüpfen wo man desöffteren "Testsieger" war. Wie ich schon sagte, das Nokia-Syndrom, zu lange auf "Testsiege" und Co. ausgeruht und das nun schon seit etlichen Jahren. Aktuell und in den letzten Jahren war man einfach nur Mittelmaß und manchmal auch das noch nicht mal mehr. Die logische Konsequenz war leider seitens G Data "natürlich" nicht das Produkt zu verbessern, sondern der Rückzug und die Verteufelung bei Testinstitut X oder Y.

Schon komisch irgendwie, allein der Support müsste ja auf Grund der ISO-Zertifizierungen eines deutschen Unternehmens (wo selbst der Klo-Gang des Nachtwächters geregelt wird) zumindest gut bis sehr gut sein, aber auch da hakt es. Einen BD-Dual-Engine basierten AV tackert eine "virtuelle Klitsche" (nicht böse gemeint, sondern es soll nur die Verhältnismäßigkeit darstellen) besser, performanter und stabiler zusammen wie ein deutsches Unternehmen mit 400+ teils extrem schlauen Leuten? Irgendwas stimmt doch da nicht ...

Mich würde echt mal interessieren WIE G Data die letzten Monate so abgeschnitten hat als die Ransomware-Hype-Welle so auf dem Hochstand war, wo etliche renomierte versagt haben ... aber da findet man nicht viel über G Data.

Was ich echt Klasse bei G Data finde ist, dass man benutzerdefiniert installieren kann! Und ich meine jetzt nicht nur wie bei anderen, dass man den Installationspfad ändern kann. Nein, jede Komponente kann man da auswählen. Gut so! So kommen Sachen die man nicht haben will gar nicht erst auf den PC. Meine letzten Testinstallationen bestanden nur noch aus Anti-Virus + Firewall und dazu noch ab und zu den Spamfilter (weil der wirklich einigermaßen gut funktioniert bei mir).
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: G Data 25.3.x Beta

#6

Beitrag von Rytoss » Mi 12. Okt 2016, 18:02

Der Beta-Test zur 25.3.0.1 ist im übrigen beendet, dazu gibt es noch Infos wie mit dem AntiRansomware-Tool verfahren wird:
G DATA@rokop hat geschrieben:
In Kürze rollen wir das Update aus.
Die Zugangsdaten des Beta-Tests bleiben bis zum 23.11.2016 gültig.

In der Release Version arbeitet das AntiRansomware-Tool zunächst im Trainings-Modus.
D.h., das Tool ist weder sichtbar in der UI noch wird es aktiven Schutz bieten.
Voraussichtlich werden wir das Tool innerhalb von 2-4 Wochen aktivieren.

Quelle: http://www.rokop-security.de/index.php? ... t&p=401405
Hier noch das Posting bei Rokop mit den letzten Zugangsdaten inkl. Download: http://www.rokop-security.de/index.php? ... t&p=401202
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Antworten