Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

RTTL Certification Test März 2016

Hier findet ihr Testergebnisse über Sicherheitssoftware.
Antworten
Benutzeravatar
Alex
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 7974
Registriert: Di 8. Feb 2011, 23:48
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Google Chrome
Firewall: Router/Win FW
Virenscanner: Emsisoft

RTTL Certification Test März 2016

#1

Beitrag von Alex » Do 14. Apr 2016, 20:50

Es gibt einen neuen Test von AV-Comparatives.

Quelle: http://www.av-comparatives.org/certification-tests/
Gruß Alex

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 828
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data

Re: RTTL Certification Test März 2016

#2

Beitrag von revox » Do 14. Apr 2016, 22:34

MSE besser die so geliebten chinesen. :-D

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1549
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET

Re: RTTL Certification Test März 2016

#3

Beitrag von Rytoss » Sa 16. Apr 2016, 12:01

Hier MUSS man eigentlich 100% erwarten, auch von Avira (98%). Mit Augen zudrücken kann man gerade noch so die 99% akzeptieren.

Und den ganzen China-AV-Verfechtern sollte zumindest die 86% von Qihoo 360 mal zum nachdenken anregen. Es wurden 253 bekannte Malwaresamples einer hochaktuellen Malwaresammlung der AMTSO (Anti-Malware Testing Standards Organization) getestet. Da gibt es normal keine zweite Meinung zu, dass davon 100% erkannt werden müssen.

Schön und gute wenn man aktuelle Malware gut/sehr gut erkennt, aber das altes und/oder bekanntes nur so gering erkannt wird mit 86% von Qihoo ist faktisch gesehen eine Frechheit.

Seitens av-comparatives.org hätte ich hier sogar ggf. noch strenger gewertet und entweder nur die 100% oder maximal noch auf Grund von minimalster Toleranz die 99% akzeptiert. Das bekannte Malwaresamples erkannt werden, gehört meiner Meinung nach zum absoluten Pflichtprogramm eines guten AVs.
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2988
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS

Re: RTTL Certification Test März 2016

#4

Beitrag von Claudia » Sa 16. Apr 2016, 14:51

sehe ich im Prinzip genauso, aber es gibt auch Gegenargumente die man berücksichtigen sollte.
Wenn man alle Samples einpflegt, sprengt es das AV und macht den Rechner zur Schnecke.
Die Kunst ist es aktuelle und weitverbreitete Malware zu 100% zu erkennen.

Zu Qihoo 360 kann ich mir das Ergebnis nicht erklären, obwohl es in meinen letzten Test auch nicht besonders gut
abgeschnitten hat.
Was mich ehrlich gesagt überrascht, ist das sehr gute abschneiden in beiden RTTL und Real-World Protection Test von AVG und das sogar bei Null Fehlalarmen. :good:

Benutzeravatar
Tommi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 10:43
Browser: FF
Firewall: Spyshelter
Virenscanner: ESET

Re: RTTL Certification Test März 2016

#5

Beitrag von Tommi » Sa 16. Apr 2016, 14:58

Etwas begreife ich jetzt nicht so recht.
Der Chinese nutzt doch die Engines von Bitdefender und Avira oder?
Müsste dann nicht das Ergebnis irgend bei den oben genannten Engines liegen?
Quis custodiet ipsos custodes

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2988
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS

Re: RTTL Certification Test März 2016

#6

Beitrag von Claudia » Sa 16. Apr 2016, 15:02

Der Chinese nutzt doch die Engines von Bitdefender und Avira oder?
aber nicht in den Standardeinstellungen.

Benutzeravatar
Tommi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 10:43
Browser: FF
Firewall: Spyshelter
Virenscanner: ESET

Re: RTTL Certification Test März 2016

#7

Beitrag von Tommi » Sa 16. Apr 2016, 15:45

Danke Claudia,
das war es was mir gefehlt hatte.
In den "nur Chinese Mode" = schlecht.
Im Voll Modus aber durch drei Engines = sehr gut
Quis custodiet ipsos custodes

Antworten