Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

Hier findet ihr Testergebnisse über Sicherheitssoftware.
Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1341
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#41

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 31. Aug 2017, 11:01

@darktwillight zu deinem Beitrag #38
ich bin da ebenfalls näher an Claudias Aussage, dass ein AV mit seinen Funktionen, den Virus etc. schon im vor hinein erkennen und melden sollte.
Da sind allerdings viele Nutzer bereits 'überfordert', sie können dann mit der Meldung nichts anfangen, wenn eine Entscheidung vom Nutzer verlangt wird.
Dass ein AV Programm alles restlos entfernen würde /kann, darauf würde ich mich nun nicht unbedingt verlassen.
Gerade wenn, wie du ja selbst schreibst, noch etwaige Reste 'irgendwo' hängen bleiben, kann sich als Beispiel der getarnte Trojaner selbst reparieren und nimmt seine 'Arbeit' wieder auf.

Das kennt wohl hier jeder von uns, dass es viele Nutzer gibt, die der Meinung sind, dass wenn das AV angeschlagen hat und den Schädling in die Quarantäne schiebt, der Fall damit erledigt wäre.

Dass bereits 'Reste' als Ordner oder selbst i.d. Registry geschrieben werden, obwohl man sie gar nicht ausführte oder installierte, zeigen mir diese Zusatztools von AV-Produkte an.
Hinterher findet man davon noch so einiges, was nicht alles deinstalliert wurde.
Deshalb bin ich persönlich auch kein Freund von solchen Zusatztools und nutze sie wenn überhaupt nur sehr, sehr selten und ziehe ein gepflegtes Backup jeder Zeit vor.
Das sog. reparieren kann man sicherlich machen, sollte aber dann nur von Experten vonstatten gehen und bedarf natürlich eines gewissen Zeitaufwands der nicht unerheblich ist.
Neu Installation des Systems: keine Ahnung was die Experten auf ihrem System haben. Ich brauche dafür meist dann zwei bis drei Tage mit sämtlichen Einstellungen von System und Programmen. Gerade an der Schraube von Windows 10 gibt es eine menge zu drehen.

Dass es hier im Forum nur einen bzw (jetzt) sogar zwei Nutzer von Malwarebytes Premium gibt, zeigt mir eher auf, dass viele es nicht nutzen, jedenfalls nicht in der Version "Premium".
Und davon noch in der "Lifetime". Für immer und ewig.
Nur der Ordnung halber :wink: letzter Absatz soll natürlich kein Vorwurf sein.
Zuletzt geändert von Jekyll Hyde am Do 31. Aug 2017, 11:06, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Astor27
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10327
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 633 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#42

Beitrag von Astor27 » Do 31. Aug 2017, 11:03

Dr.Virus hat geschrieben:
Do 31. Aug 2017, 10:50
Ein Backup ist bei mir immer vorhanden, ich vertraue nicht darauf das ggfls. das vorhandene AV das Problem komplett behebt.
genau so denke ich auch die Schutzsoftware ist für mich nur der Informant das es eine Infektion gab
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Jekyll Hyde
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4377
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#43

Beitrag von Joker » Do 31. Aug 2017, 20:30

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Do 31. Aug 2017, 11:01
Dass es hier im Forum nur einen bzw (jetzt) sogar zwei Nutzer von Malwarebytes Premium gibt, zeigt mir eher auf, dass viele es nicht nutzen, jedenfalls nicht in der Version "Premium".
Und davon noch in der "Lifetime". Für immer und ewig.
Nur der Ordnung halber :wink: letzter Absatz soll natürlich kein Vorwurf sein.
Darktwillight (Norbert) hatte lediglich gesagt:
@Joker "Als alleiniger Nutzer, der Sicherheitslösung Malwarebytes Premium 3"
Du bist nicht alleine :wink:
Nun ist leider kein Name genannt worden, wer der andere Nutzer ist. Deshalb
kann ich mit leichten Bauchschmerzen nicht so ganz daran glauben, dass die
Premium-Version hier im Forum noch jemand außer mir nutzt. Vielleicht kommen
da noch nähere Informationen. Werde mal abwarten. Und vielleicht lässt meine
Begeisterung über Malwarebytes Premium auch irgendwann mal nach. Nach dem
aktuellen Stand der Dinge glaub ich aber eher nicht daran. Und auch von mir...
nix für ungut für diese Zeilen.
:-D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9908
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1208 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#44

Beitrag von darktwillight » Do 31. Aug 2017, 21:40

Joker hat geschrieben:
Do 31. Aug 2017, 08:26
darktwillight hat geschrieben:
Do 31. Aug 2017, 00:15

@Joker "Als alleiniger Nutzer, der Sicherheitslösung Malwarebytes Premium 3"
Du bist nicht alleine :wink:
Ich denke mal, hier im Forum schon. Sonst hätte sich bestimmt schon jemand geoutet oder
mit einem Kommentar: "Sei dir da nicht so sicher......" geantwortet.
:wink: :-D
  • Habe ich doch schon lange gemacht, ich schreibe es nicht immer extra noch mal auf !
    Also ich benutze die Premium auch...
    Da ich verschieden Livetimes von Herstellern habe, und diese auch verteilt sind
    auf verschiedene Rechner ...erwähne ich das nicht immer implizit :wink:
Vielleicht werde ich nochmal werde ich zu dem was ich geschrieben habe
noch ein paar Fakten liefern ..aber momentan konzentriere ich mich auf meine
Reha...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
AlexJekyll HydeJoker
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4377
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#45

Beitrag von Joker » Fr 1. Sep 2017, 07:31

darktwillight hat geschrieben:
Do 31. Aug 2017, 21:40
  • Habe ich doch schon lange gemacht, ich schreibe es nicht immer extra noch mal auf !
    Also ich benutze die Premium auch...
    Da ich verschieden Livetimes von Herstellern habe, und diese auch verteilt sind
    auf verschiedene Rechner ...erwähne ich das nicht immer implizit :wink:
Vielleicht werde ich nochmal werde ich zu dem was ich geschrieben habe
noch ein paar Fakten liefern ..aber momentan konzentriere ich mich auf meine
Reha...
Danke Norbert, Jetzt ist mir klar, dass du auch Nutzer von Malwarebytes Premium auf einem
deiner vielen Rechner bist. Bei dem Satz "Du bist nicht alleine" dachte ich erst an einen Schlager
von Schnulzenkönig Roy Black aus dem Jahr 1965: "Du bist nicht allein". Wo war ich nur wieder
mit meinen Gedanken.
:-) :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie - EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#46

Beitrag von Dr.Virus » Fr 1. Sep 2017, 11:41

Roy Black, abgewandelt: Du bist nicht allein wenn du träumst von Malewarebytes Premium. :lol27: :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag (Insgesamt 3):
JokerJekyll Hydedarktwillight
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

gizmostrolch
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Firefox
Virenscanner: Avast Free Antivirus
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#47

Beitrag von gizmostrolch » Fr 1. Sep 2017, 12:37

erwähne ich das nicht immer implizit :wink:
Du wirst langsam alt Norbert :-D es müsste nach meinem Kenntnisstand heissen: explizit :-D
aber momentan konzentriere ich mich auf meine
Reha...
Und die ist viel wichtiger als irgendwas mit Computer :good:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gizmostrolch für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4377
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#48

Beitrag von Joker » Fr 1. Sep 2017, 13:26

Dr.Virus hat geschrieben:
Fr 1. Sep 2017, 11:41
Roy Black, abgewandelt: Du bist nicht allein wenn du träumst von Malewarebytes Premium. :lol27: :weg:
Roy Black würde sich im Grabe umdrehen, wenn er das lesen könnte. Und er wäre bestimmt eher ein Fanboy
von Emsisoft geworden, wenn er noch leben würde. Und hier ist nur für Dich, Dr.Virus "Du bist nicht allein" :lol27:
Denke mal, du magst den Song.
https://www.youtube.com/watch?v=xB7tsVX6XmQ
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1341
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#49

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 1. Sep 2017, 13:38

diesen Zusammenhang zwischen Roy Black und Malwarebytes Premium muss man erstmal zusammen stellen :biggrinn: :lol27:
was wohl englischsprachige User denken ... :-D
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4377
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender

Re: MRG Effitas 360 Assessment Q2 2017

#50

Beitrag von Joker » Fr 1. Sep 2017, 13:46

Fantasie kennt keine Grenzen! :jc_doubleup:
Vielleicht könnte der Satz von Dr.Virus als Zitat der Woche oder "Running Gag"
Karriere machen. Oder in Wilders Security Forum die "Runde machen". Aber so ganz
kann ich noch nicht daran glauben, dass derartiges passieren wird.
:biggrinn: :-D
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Antworten