Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

MRG Effitas Real World Exploit Prevention Test March 2015

Hier findet ihr Testergebnisse über Sicherheitssoftware.
Benutzeravatar
Der Moloch
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:34
Betriebssystem: Win 8.1 Pro x64

Re: MRG Effitas Real World Exploit Prevention Test March 2015

#11

Beitrag von Der Moloch » Do 9. Apr 2015, 14:47

SLE hat geschrieben:Die MRG sind seit langem überführte Lügner und Betrüger. Auf deren Tests kann man nichts geben...
Diesem Part stimme ich zu.
SLE hat geschrieben:deshalb werden die auch nicht angesehen.
Hier muss ich widersprechen. Es mag zwar sein, dass die in informierten Kreisen nicht angesehen werden, allerdings bezweifle ich, dass es bei der breiten Masse genau so ist.

Wenn man mal bedenkt, was der Verein in der Vergangenheit bei Wilders Security abgezogen hat und im Gegenzug darauf achtet, was von dem heute noch in Erinnerung geblieben ist: fast überhaupt nichts mehr. Persönlich habe ich von dieser Vorgeschichte überhaupt nichts mitgekommen, da es vor meiner Zeit war. Mir wurde das auch erst auf Nachfrage zugetragen.

In jüngster Zeit wirklich auffällig war für mich vor allem der Ausraster von Chris Pikkard im Emsisoft Forum, wo er ihnen nach ihrem Ausstieg viel Glück dabei gewünscht hat, ein anderes Testlabor zu finden, dass sie bei ihren Test immer an der Spitze platziert (ab hier). Auf Nachfrage eines Nutzers, was dieser zweideutige Satz zu bedeuten habe, wurde direkt mit juristischen Schritten gedroht. Dann wurde noch erwähnt, dass man bei Wilders nicht poste, weil die Gründer angeblich in England wegen der Anti-Terror-Gesetzgebung nicht einreisen dürften und man sich deshalb nicht mit ihnen assoziieren will. Dass Chris als überführte Sockenpuppe bei Wilders gebannt ist, hat er natürlich nicht erwähnt.

Zusätzlich zu der bei der breiten Masse fehlenden Kenntnis der Anfänge, kommt verschärfend die Kooperation mit renommierten Herstellern wie Kaspersky, Webroot und damals noch Emsisoft, die natürlich offensiv mit den Testergebnissen geworben haben. Für die Hersteller war es kostengünstiges Marketing und gleichzeitig wurde jedoch auch das Renommee der MRG gestärkt.

Sie sind inzwischen AMTSO Mitglied und tauchen auch bei den namhaften Konferenzen auf (siehe diese Photo).

Vieles sieht man auch in deren merkwürdigen Tests.

Z.B. dass der Checksummen Scanner Webroot bei der Erkennung mit Kaspersky, Emsisoft und ESET gleichzieht (absolut lächerlich). Oder dieser dumme Banking Test, der absichtlich so konstruiert ist, dass auch Produkte durchfallen, die eine Infektion mit Banking Malware garantiert verhindert hätten.
Oder auch der Test mit HMP.Alert, wo Webroot wahrscheinlich absichtlich nicht mitgetestet wurde, um denen die Blamage zu ersparen, Emsisoft allerdings schon (wahrscheinlich als Denkzettel). Natürlich auch hier so konstruiert, dass viele Produkte nicht ihr volles Potenzial entfalten konnten.

Diese Details fallen der breiten Masse allerdings auch nicht auf. Ich muss selbst zugeben, dass mir nicht immer sofort alles in die Augen springt.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9978
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft

Re: MRG Effitas Real World Exploit Prevention Test March 2015

#12

Beitrag von darktwillight » Do 9. Apr 2015, 15:32

SLE hat geschrieben:
deshalb werden die auch nicht angesehen.

Der Moloch hat geschrieben :Hier muss ich widersprechen. Es mag zwar sein, dass die in informierten Kreisen nicht angesehen werden, allerdings bezweifle ich, dass es bei der breiten Masse genau so ist.
Ist das nicht immer so, es gibt soviel Gütezeichen und Testinstitute (auch in anderen Lebensbereichen),
manches Ergebnis davon ist aber Real nichts Wert.

Ob sich das viel von der Masse ansehen kann ich nicht beurteilen, zu mindesten kenne ich bisher keinen
User aus meinem Privatbereich der:"MRG Effitas Real World Exploit Prevention" als Kauf oder Gütesiegel
bisher benannt hat.

Und ich glaube das Foren hier eine Hilfe sind, einen kleinen Teil der Breite Masse zu erreichen.

:10hallo2:
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Jacek

Re: MRG Effitas Real World Exploit Prevention Test March 2015

#13

Beitrag von Jacek » Do 9. Apr 2015, 15:34

Hier was direkt zu diesen Test:

http://www.wilderssecurity.com/threads/ ... 988/page-3

Sehr interessant und direkt.

Antworten