Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

Hier findet ihr Testergebnisse über Sicherheitssoftware.
Benutzeravatar
olli
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:03
Betriebssystem: Win 8.1 Pro
Firewall: Router/ Win 10
Virenscanner: BD AV+/Avast/KIS
Wohnort: Dortmund

CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#1

Beitrag von olli » Sa 6. Feb 2016, 09:49

Moin zusammen,

meine Damen und Herren, eine kleine Sensation erschüttert den IT-Markt im deutschsprachigen Raum :o
Die Computerbild hat Ihre diesejährigen Testergebnisse veröffentlicht. Und der Testsieger ist dieses mal....ESET Smart Security :-D Die Kombination aus sehr guter Erkennung (hat als einziges Programm alle 7179 aktuell vorkommenden Schädlinge erkannt, insgesamt Platz 3 in der Schutzwirkung hinter Kaspersky und BitDefender), guter Perfomance (2.Platz hinter Norton) und guter Bedienung hat zum Testsieg gereicht.

Kaspersky hat es nur auf Platz 2 geschafft. Die weitere Plätze:
3. Norton (Platz 4 in der Schutzwirkung, aber bester in der Perfomance)
4. BitDefender (sehr gute Schutzwirkung, aber schlechte Perfomance, neben AVG größter Verzögerung beim Surfen (Sic!)
5. GData (schlecht im Praxistest (RealWorld) und Perfomance)
6. AVG free
6. Avira InternetSecurity (mittelmäßige Schutzleistung, kein Banking-Schutz, Performance aber gut)
8. McAffe
9. AVG IS
10. Avast free (schlechte Erkennung aktueller Schädlinge)
11. Avast IS (die Kaufversion bietet zu wenig Mehrwert gegenüber der Free, verlangsamung beim Surfen)
12. MS Defender
13 Avira Free

Spannend finde ich noch den Praxistest, die CoBi nennt das hier Schutz vor aktuell verseuchten Internetseiten, Downloads, E-Mails und USB-Stickes. Getestet wurden 538 Testfälle. Hier hat Avira IS am besten abgeschnitten, es folgen Kaspersky, Norton und BitDefender. Erst dann folgt Eset. GData hat hier sehr verloren, lediglich McAfee und der MS Defender waren schlechter.

Der Test wurde übrigens in Zusammenarbeit von CoBi Av-Test.org und AV-Comparatives durchgeführt.


Und nur zur Ergänzung:

Die PC-Welt hat auch getestet und hier die Ergebnisse von av-test.org bezogen:

1. Norton
2. Kaspersky
3. Avira Pro
4. Eset
5. BitDefender
6. F-Secure
7. GData
8. AVG IS
9. McAfee
10. Avast
11. MS Defender

Bis denne
Olli

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9161
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 58.0
Firewall: Router/Bullguard IS
Virenscanner: Bullguard IS
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#2

Beitrag von Kurt W » Sa 6. Feb 2016, 10:25

Danke dir olli für diese Ausführlichen Testergebnisse. :jc_doubleup:

In Bezug Praxis Test Sieger Avira, ja das hatte ich ja auch im internen Bereich festgestellt, als ich 5 E-Mail Anhänge mit Makro Viren erhalten hatte, da war Avira immer vorne mit der Erkennung mit dabei. Das dabei Kaspersky 2. wurde kann ich aber nicht ganz nachvollziehen, hatte immer eine kleine Ewigkeit gedauert bis das von KIS erkannt wurde.

Das Avira bei Cobi nur Platz 4 erreicht hat, mit mäßiger Schutzleistung, kein Banking-Schutz, wundert mich hingegen nicht, Avira ist halt einfach ohne schnickschnack und unnötigen Beiwerk, wie z.B. Avast.Wobei ich aber sagen muss, ich habe bei Eset den Banking Schutz auch immer deaktiviert, weil ich so etwas gar nicht brauche. Und das Avira in der Performance hervorragend ist und damit auch auf älteren Systemen Problemlos läuft und auch den Seiten Aufbau nicht beeinträchtigt, kann ich nur bestätigen.

Das Avast bei allen eigentlich nicht so gut abschneidet ist auch keine Überraschung für mich. Und das sich die Kaufversion zur Free nicht lohnt, denke ist jedem der Avast kennt schon klar gewesen.

Nur das Norten, bei beiden so weit oben steht wundert nicht dann schon. Hätte das nicht so weit oben gesehen.

Ja was mich ein wenig Überrascht hat, das G Data eigentlich so relativ schlecht abgeschnitten hat. Da ist dann dei CloseGap Technologie doch scheinbar nicht der Bringer. :thinking: Würde mich daher schon interessieren, wie die bei AV-Comparatives abschneiden würden. Aber da machen sie ja nicht mit. Warum wohl??

Und wenn sich der eine oder andere nun Fragt, wenn er in mein Profil schaut, nun ist er schon wieder auf Eset umgestiegen, das war ich schon vor dem Testergebnis. Ich Teste halt derzeit ein wenig. :-) Ich denke Avira und Eset liegen in der Erkennung nicht weit auseinander. Wobei ich wie gesagt derzeit Avira, nach meinen persönliches Tests, auch für das bessere Programm in Bezug "neuer Malware" halte. Wie man aber im internen gesehen hat, erkennt es auch nicht alles neue sofort.

Gruß Kurt
Bild

pollux

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#3

Beitrag von pollux » Sa 6. Feb 2016, 11:00

Andererseits würde ich es bedenklich finden, wenn sich die Testergebnisse untereinander nicht unterscheiden. So hat jeder für sich die freie Auswahl. :wink:

Benutzeravatar
olli
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:03
Betriebssystem: Win 8.1 Pro
Firewall: Router/ Win 10
Virenscanner: BD AV+/Avast/KIS
Wohnort: Dortmund

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#4

Beitrag von olli » Sa 6. Feb 2016, 11:09

Noch eine kleine Ergänzung...

Die CoBi ist bis jetzt das einzige Blatt, welche auf das Thema Zwangsabo eingeht. Davon sind ja gerade BitDefender-Nutzer betroffen. Was die CoBi allerdings daraus gemacht hat, darüber kann man streiten. Sie hat nämlich das Produkt dann gänzlich abgewertet. Bei Kaspersky wurde die Note beispielsweise um 0,10 Punkte abgewertet, weil das Abo beim Kauf abgewählt werden muss. Berücksichtigt man diese Abwertungen nicht, so ergibt tauschen Kaspersky und Eset die Plätze. Avira Free wurde um glatte 2 Noten abgewertet, weil es sich nach Auffassung der CoBi um ScareWare handelt, die den User durch ständige falsche Warnmeldungen zum Kauf der Vollversion drängen soll. Berücksicht man auch diese Abwertung nicht so liegt Avira hinter GData auf Platz 6.

Bis denne
Olli

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9161
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 58.0
Firewall: Router/Bullguard IS
Virenscanner: Bullguard IS
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#5

Beitrag von Kurt W » Sa 6. Feb 2016, 11:14

Kann man bei Biti das Abo nicht irgendwie abwählen? Wenn dem nämlich so wäre, dann würde ich diese große Abstufung schon verstehen.

Gruß Kurt
Bild

Benutzeravatar
olli
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:03
Betriebssystem: Win 8.1 Pro
Firewall: Router/ Win 10
Virenscanner: BD AV+/Avast/KIS
Wohnort: Dortmund

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#6

Beitrag von olli » Sa 6. Feb 2016, 11:16

Kurt W hat geschrieben: Ja was mich ein wenig Überrascht hat, das G Data eigentlich so relativ schlecht abgeschnitten hat. Da ist dann dei CloseGap Technologie doch scheinbar nicht der Bringer. :thinking: Würde mich daher schon interessieren, wie die bei AV-Comparatives abschneiden würden. Aber da machen sie ja nicht mit. Warum wohl??

Gruß Kurt
Ich denke, dass der Praxistest den Real-World-Test von AV-C abbildet. Der Test zeigt also, das dir so im alltäglichen Umgang mit dem Rechner passieren kann. Mit 11% hat die CoBi diesen Test mit in der Wertung einfließen lassen. Nun gut, ich würde da eine stärkere Gewichtung sehe... :thinking:

Betrachtet man diese Ergebnisse, dann hat hier GData richtig verloren. Gerade mal McAfee und der MS Defender waren hier schlechter. Das deckt sich übrigens mit den Ergebnissen aus der PC-Welt. Auch hier war GData sehr schlecht gegen Virenangriffe gerüstet.

Bis denne
Olli

Benutzeravatar
olli
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:03
Betriebssystem: Win 8.1 Pro
Firewall: Router/ Win 10
Virenscanner: BD AV+/Avast/KIS
Wohnort: Dortmund

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#7

Beitrag von olli » Sa 6. Feb 2016, 11:17

Kurt W hat geschrieben:Kann man bei Biti das Abo nicht irgendwie abwählen? Wenn dem nämlich so wäre, dann würde ich diese große Abstufung schon verstehen.

Gruß Kurt

Nein, kannst du nur nach der Bestellung beim Support machen... :evil:

Bis denne
Olli

Benutzeravatar
Brandenburger
Moderator
Moderator
Beiträge: 354
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:37
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Browser: Chrome
Firewall: KIS 2018
Virenscanner: KIS 2018
Wohnort: Brandenburg

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#8

Beitrag von Brandenburger » Sa 6. Feb 2016, 11:22

olli hat geschrieben:
Kurt W hat geschrieben:Kann man bei Biti das Abo nicht irgendwie abwählen? Wenn dem nämlich so wäre, dann würde ich diese große Abstufung schon verstehen.

Gruß Kurt

Nein, kannst du nur nach der Bestellung beim Support machen... :evil:

Bis denne
Olli

Ohne Probleme direkt im Warenkorb möglich:

Bild

Benutzeravatar
olli
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:03
Betriebssystem: Win 8.1 Pro
Firewall: Router/ Win 10
Virenscanner: BD AV+/Avast/KIS
Wohnort: Dortmund

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#9

Beitrag von olli » Sa 6. Feb 2016, 11:27

Dann wurde das geändert. Allerdings muss Otto-Normal-User erstmal darauf kommen, dass der die Phrase "Automatische Verlängerung" anklicken muss. Kundenfreundlich und übersichtlich geht anders.... :confused:

Bis denne
Olli

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9161
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 58.0
Firewall: Router/Bullguard IS
Virenscanner: Bullguard IS
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: CoBi (Überraschung) und PC-Welt haben getestet

#10

Beitrag von Kurt W » Sa 6. Feb 2016, 11:29

olli hat geschrieben: Avira Free wurde um glatte 2 Noten abgewertet, weil es sich nach Auffassung der CoBi um ScareWare handelt, die den User durch ständige falsche Warnmeldungen zum Kauf der Vollversion drängen soll.
Na das finde ich dann schon ein wenig übertrieben. Das Avira natürlich seine Pro an den Mann bringen will ist doch auch klar. Und die Pro bietet nun mal einen besseren Schutz, wie Mail Guard, Web Guard. usw.

Und ich persönlich halte den Versuch jemanden "unbemerkt" ein ABO unter zujubeln immer für mehr als Fragwürdig.

Gruß Kurt
Bild

Antworten