Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

Informationen-Hinweise-Diskussionen-TV und Video Berichte
Antworten
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9897
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#1

Beitrag von darktwillight » Mo 16. Okt 2017, 09:11

  • Und genau damit hat der Tor-Gründer Dingledine recht,es gibt kein Dark Web!
    Es gibt im ganzen Tor Netz ca 3% illegale Webseiten.
  • Die Medien haben ein Spielplatz gefunden in dem sie mit Schlagwörtern wie
    "Dark Web" & "Darknet" Schlagzeilen machen. Aber viele davon haben keine Ahnung um was es geht !
    Des weiteren haben viele keine Ahnung das man im normalen Internet Seiten postieren kann
    die Illegales Verbreiten.
    So lange keiner die Adresse verbreitet und nur ein kleiner Kreis dort ist.

Das Tor netzwerk Wikipedia Tor (Netzwerk)

Zitat: Tor-Gründer Dingledine: "Es gibt kein Dark Web"
Quelle: https://www.golem.de/news/tor-gruender- ... 29240.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
JokerAstor27Alex
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#2

Beitrag von Joker » Mo 16. Okt 2017, 09:33

In der Presse höre ich öfter Nachrichten, die von einem schwer zugänglichen Dark Web oder
Darknet berichten, wo Drogen, Waffen und andere kriminelle Machenschaften abgewickelt
werden. Da kann ich nur sagen: "Die Medien haben keine Ahnung, wovon sie berichten".
Bei dem Dark Web oder Darknet handelt es sich um das Tor-Netzwerk. Und jeder kann mit
dem Tor Browser im Dark Web, Darknet oder Tor-Netzwerk surfen. Ich nutze das Tor-Netzwerk
nur, um etwas anonymer im Internet zu surfen. Mehr Absicht liegt nicht dahinter. Sogenannte
Hidden Services meide ich. Es wird Zeit, dass die Macher des Tor-Netzwerkes in die Offensive
gehen und die blödsinnigen Presseberichte dementieren, dass das "Dark Web" nur von Kriminellen
genutzt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9897
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#3

Beitrag von darktwillight » Mo 16. Okt 2017, 09:44

  • Das was ich wirklich schlimm finde ist das die Presse sich und ihren Reportern damit selber
    kein gefallen tun!
In vielen nicht Demokratischen Staaten ist das Tor Netzwerk die einzige Möglichkeit
Kommunikation und Nachrichten weiter zu geben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Jekyll Hyde
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1332
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#4

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 16. Okt 2017, 10:31

darktwillight hat geschrieben:
Mo 16. Okt 2017, 09:44
  • Das was ich wirklich schlimm finde ist das die Presse sich und ihren Reportern damit selber kein gefallen tun!
OT :
Dies gilt auch für andere Bereiche der Presse, der Medien.
Am ende wollen sie immer nur recht haben.
Eine Selbstreflexion findet in den wenigsten Fällen statt.
Beispiele würden hier zu sehr vom Thema abdriften.
Von wegen "vierte Macht im Staate" - Keiner hat sie gewählt. Bestenfalls kann man sie nur kaufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#5

Beitrag von Joker » Mo 16. Okt 2017, 11:30

Ein wenig Ironie muss sein. Für die Webseite PC-Sicherheit.net nutze ich das Dark Web... hüstel...
meine natürlich das Tor-Netzwerk, mit einem Exit Node (Austritts-Server oder Austritts-Knoten)
in der Schweiz.
:-D :biggrinn: :weg:
Dark Web.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

gizmostrolch
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Firefox
Virenscanner: Avast Free Antivirus

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#6

Beitrag von gizmostrolch » Mo 16. Okt 2017, 20:23

@Joker und darktwillight
Dann stimmen solche Berichte wie dieser: http://www.t-online.de/digital/internet ... cken-.html gar nicht und es gibt kein Darknet?
Uns was ist mit dem Deep Web: https://de.wikipedia.org/wiki/Deep_Web das Darknet soll ja ein Teil des Deep Web's sein, gibt es demnach das Deep Web auch nicht?

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#7

Beitrag von Joker » Di 17. Okt 2017, 09:24

@gizmostrolch
Hier gibt es einen sehr guten Artikel zu den Begriffen Dark Web, Deep Web und Internet:
"(Quelle: https://de.ryte.com/wiki/Dark_Web)"

Insbesondere die Funktionsweise des Dark Web ist entscheidend, damit diese Bezeichnung
richtig gewählt ist:
Generell besteht das Dark Web aus Darknet-Websites, Marktplätzen, Services und Foren, deren
Zugang nach dem Peer-to-Peer-Prinzip geregelt ist: Wer Zugang erhalten möchte, muss entweder
einen Insider kennen oder spezielle Technologie verwenden können.
Insbesondere die Nutzung
der Technologie ist für normale Anwender mit Hürden verbunden, da diese sogenannten Overlay-Networks
mit anspruchsvollen Verschlüsselungstechnologien und Anonymisierungsverfahren arbeiten.

Zwei Eigenschaften sind charakteristisch für das Dark Web. Zum einen das Onion Routing und
zum anderen das Tor Netzwerk und ähnliche Netzwerke, die eine Implementierung des Zwiebelprinzips
darstellen.

Dieser Teil des Tor Netzwerkes wird als Dark Web bezeichnet. Auf die Masse der "friedlichen"
Tor Netzwerk Nutzer bezogen, die etwas anonymer Surfen wollen, ist das aber nur ein geringer Anteil.
Und die Masse der "friedlichen" Tor Netzwerk Nutzer surft deswegen nicht im Dark Web, wie immer
angenommen und in der Presse verbreitet wird. Trotzdem ist die Aussage von Roger Dingledine:
"Es gibt kein Dark Web" doch nicht so ganz richtig. Der Dark Web Anteil im Tor Netzwerk soll
nach seiner Aussage aber nur wenige Prozent betragen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9897
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#8

Beitrag von darktwillight » Di 17. Okt 2017, 10:24

  • Ich glaube es geht Tor-Gründer Dingledine um die Begrifflichkeiten,
    die mehr oder weniger den begriff "Dark Web"=
  • Web =World Wide Web
  • Dark Web = dunkles World Wide Web
  • Deep Web = Tief World Wide Web
und wenn man gar nicht mehr weiter weiß macht man daraus ,
  • Dark Deep Web = dunkles tiefes world wide web :lol27:
  • Wir Reden von ca 3 % des Internet der für Illegale Machenschaften missbraucht wird!
    Das Tor Netzwerk ist nur eine Möglichkeit Privat im Internet zu bleiben.
    Wenn man nicht weiß wo man hin surfen soll, findet man den weg ohne Adresse auch nicht.
Wie viel von Versteckten Adressen im Netz gehören Geheimdienste?

Begriffe des Online Lebens:
Wikipedia zu World Wide Web
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Joker
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1332
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Roger Dingledine"Es gibt kein Dark Web. Es existiert nicht"

#9

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 17. Okt 2017, 10:40

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Antworten