Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

Der Bereich in dem Alternative Sicherheitslösungen ihren Platz haben.
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#11

Beitrag von Rytoss » Do 22. Dez 2016, 19:54

Habe HitmanPro.Alert aktuell bei mir jetzt wieder am laufen, zusammen mit ESET Internet Security 10. Schön alles gegenseitig mit Ausnahmen beregelt:
  • AV-Ausnahmen (Verzeichnis und die .exe von HMP.A alle auf die Ausnahmelisten)
    c:\Program Files (x86)\HitmanPro.Alert\hmpalert.exe
    c:\Program Files (x86)\HitmanPro.Alert\
    c:\ProgramData\HitmanPro\
    c:\ProgramData\HitmanPro.Alert\
  • HIPS & FW (Regeln angelegt)
  • Alle .exe im ESET-Verzeichnis bei HMP.A bei der Exploit-Abwehr auf die Ausnahmeliste gesetzt
Mehr leisten kann meiner Meinung nach HMP.A, siehe pdf in meinem Posting: https://www.hitmanpro.com/en-us/mediali ... .pdf?la=en

Einzig die Pandora-Sandbox (oder wie auch immer die heisst) wäre jetzt auf Anhieb ein Argument für Zemana. Aber da gibt es ja Sandboxies oder so .... Mehr Schutzschichten an sich hat wohl HMP.A zu bieten, würde ich jetzt mal so interpretieren ...

Bild
Bild
Bild

Kombinationen?
Selbst laufen hatten ich:

Emsisoft EAM und/oder EIS + HMP.A ... läuft prima (gut beregeln, siehe oben)
Aktuell teste ich ESET IS 2017 (V10) zusammen mit HMP.A

Die o.g. Fehler im ersten Posting scheinen behoben worden zu sein, bis jetzt keine Probleme in der Ereignisanzeige zu finden ...
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Calimero
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2234
Registriert: So 27. Mär 2016, 12:38
Betriebssystem: Windows 10/64
Browser: Chrome
Firewall: Windows Firewall
Virenscanner: ESET Nod32 AV
Wohnort: Grasberg bei Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#12

Beitrag von Calimero » Do 22. Dez 2016, 20:45

Wer kann denn von Beiden nun mehr leisten?
siehe seite 10
https://www.mrg-effitas.com/wp-content/ ... 2-2016.pdf

machen beide kein schlechtes bild. nur malwarebytes blamiert sich ein bisschen. da aber zemana eigentlich für jeden kostenlos ist weil sie mehr als genug jahreslizenzen und sogar lifetimelizenzen verschenkt haben, ist das preisleistungsverhältnis bei zemana um einiges besser. da machen die paar prozente nichts. zemana ist nicht zu unterschätzen mit avira,bitdefender,kaspersky engine wenn ich mich nicht irre, ingesamt 8 gekaufte signaturen hatten die glaube ich... der vorsprung bei den test ist auch so gering das es schnell auch andersrum aussieht. ist ja nur ne nasenspitze und muss man abwarten.
Bild

-ESET Nod32 AntiVirus
-Microsoft Firewall
-Heimdal Pro
-Sticky Password Premium

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#13

Beitrag von Rytoss » Do 22. Dez 2016, 21:08

Nee, bei MRG-Effitas war es SurfRight HitmanPro 3.7.14i (NUR der normale OnDemand-2.Meinungsscanner) ... und NICHT HitmanPro.ALERT
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Calimero
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2234
Registriert: So 27. Mär 2016, 12:38
Betriebssystem: Windows 10/64
Browser: Chrome
Firewall: Windows Firewall
Virenscanner: ESET Nod32 AV
Wohnort: Grasberg bei Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#14

Beitrag von Calimero » Do 22. Dez 2016, 21:51

blockt der auch im vorfeld?
Bild

-ESET Nod32 AntiVirus
-Microsoft Firewall
-Heimdal Pro
-Sticky Password Premium

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#15

Beitrag von Jekyll Hyde » So 25. Dez 2016, 18:22

Vergleich aus July 2016 bezüglich Ransomware
BitDefender Anti-ransomware 1.0.12.1
Cryptoprevent 7.4.21.0
MalwareBytes Anti-Ransomware Beta 0.9.16.484, 1.0.0
Hitmanpro Alert build 3.1.10 373

.pdf Download
Quelle: https://www.mrg-effitas.com/wp-content/ ... ection.pdf

mehr Hintergrund:
Quelle: https://www.wilderssecurity.com/threads ... st-2604011"]In-the-wild Ransomware Protection Comparative Analysis 2016 Q3
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Calimero
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2234
Registriert: So 27. Mär 2016, 12:38
Betriebssystem: Windows 10/64
Browser: Chrome
Firewall: Windows Firewall
Virenscanner: ESET Nod32 AV
Wohnort: Grasberg bei Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#16

Beitrag von Calimero » Mo 26. Dez 2016, 03:06

eindeutiger gehts fast nicht. in sachen erpressungsviren ist zemana könig. ich glaub ich werd mir den kauf von hitmanpro erstmal verkneifen, für umsonnst ist die zemana lifetime mehr als nur gut :good:
Bild

-ESET Nod32 AntiVirus
-Microsoft Firewall
-Heimdal Pro
-Sticky Password Premium

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#17

Beitrag von Joker » Mo 26. Dez 2016, 09:30

Wenn ich mir die MRG-Effitas Testergebnisse ansehe, dann ist Malwarebytes Anti-Ramsonware
Beta auf dem 2. Platz. Allerdings ist das Ergebnis nur unwesentlich besser als dass der anderen
Kandidaten. Zemana liegt allerdings mit großem Vorsprung auf dem 1. Platz. Seit der Version
3.0 ist der Echtzeitschutz vor Ransomware Bestandteil von Malwarebytes Premium. Da ich eine
Lifetimelizenz für Malwarebytes Anti-Malware habe, werde ich mich damit abfinden, nicht den
besten Schutz vor Ransomware zu haben. Aber der reicht mir aus. Vielleicht bessert Malwarebytes
ja noch nach. Außerdem bietet mir Malwarebytes Premium noch einen Exploit-Schutz. Dieser Schutz
ist mir besonders wichtig, da ich überwiegend das Tor Netzwerk zum Surfen nutze.
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1528
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#18

Beitrag von Rytoss » Mo 26. Dez 2016, 10:36

btw: Also Anti-Exploit hat HMP.A ebenfalls und noch eine Menge mehr, es ist NICHT nur ein Anti-Ransom oder Anti-Exploit.

@MRG Effitas Test
Diesen """TEST""", haben wir schon mal besprochen:

http://www.pc-sicherheit.net/aktuelle-t ... 11117.html

besonders dieses Post ist zu beachten: http://www.pc-sicherheit.net/post102009.html#p102009
MRG Effitas hat geschrieben hat geschrieben:Zemana Ltd. commissioned MRG Effitas to conduct a comparative analysis of its Zemana AntiMalware product, and
other prevalent generic ransomware tools.

Quelle: https://www.mrg-effitas.com/wp-content/ ... ection.pdf
zu lesen auf Seite 3 unter "1 Introduction"
Dies ist KEIN NEUTRALER TEST, er wurde quasi von Zemana in Auftrag gegeben, wohl auch ein Grund warum Tools wie "WinAntiRansom" von den Winpatrol-Machern nicht mitmachen durften. Zemana durfte demnach auch die Kandidaten und auch die Testbedingungen festlegen. Von daher geht die Aussagekraft dieses Ergebnisses, meiner Meinung nach auch gegen Null ...

Generell sind diese 2 Konzepte auch nicht zu vergleichen, Zemana ist ein AKTIVER 2. ECHTZEIT-SCANNER mit einer Sandbox. HMP.A ist komplett anders, hat keinen aktiven 2. ECHTZEIT-SCANNER, sondern nur einen OnDemand-Scanner. Zudem schützt es nicht nur gegen Ransomware, sondern erweitert zB eine bestehende AV-Lösung im etliche Schutzmechanismen ...
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10300
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#19

Beitrag von Astor27 » Mo 26. Dez 2016, 12:02

Danke an euch allen die hier zu dem interessanten Thread sehr informatives gepostet haben. :jc_doubleup:
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: HitmanPro.Alert (Surfright/Sophos)

#20

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 26. Dez 2016, 12:29

Rytoss hat geschrieben: btw: Also Anti-Exploit hat HMP.A ebenfalls und noch eine Menge mehr, es ist NICHT nur ein Anti-Ransom oder Anti-Exploit.
@MRG Effitas Test
Diesen """TEST""", haben wir schon mal besprochen:

http://www.pc-sicherheit.net/aktuelle-t ... 11117.html
besonders dieses Post ist zu beachten: http://www.pc-sicherheit.net/post102009.html#p102009
Irgendwie kam es mir bekannt vor.
Deshalb hatte ich u.a. den obrigen Link dazu gepostet
Quelle: https://www.wilderssecurity.com/threads ... st-2604011
Rytoss hat geschrieben:Generell sind diese 2 Konzepte auch nicht zu vergleichen, Zemana ist ein AKTIVER 2. ECHTZEIT-SCANNER mit einer Sandbox. HMP.A ist komplett anders, hat keinen aktiven 2. ECHTZEIT-SCANNER, sondern nur einen OnDemand-Scanner. Zudem schützt es nicht nur gegen Ransomware, sondern erweitert zB eine bestehende AV-Lösung im etliche Schutzmechanismen ...
Zemana hat diesen Echtzeitscanner und schiebt alles was es meint rigoros in die Quarantäne bzw. löscht es sogar, wenn man es nicht extra einstellt, binnen einer Sekunde ohne Nachfrage.
Man muss es dann erst umständlich wieder aus der Quarantäne schaufeln und schauen, ob es automatisch als Ausnahme eingetragen wurde.
Außer F/P hat es allerdings bei mir auch nichts entdeckt, was ESET als "Frontscanner" anderweitig entdeckt hat.

Dumm, dass der Leak Test für Zemana entdeckt wurde, obwohl ich den dazugehörigen Hintergrund nicht ganz nachvollziehen kann.
Vom reinen Gefühl her, halte ich das Konzept von HMP.A für klarer definiert. Und klar, die verramschen ihre Lizenzen nicht so, wie Zemana. Meine läuft auch als 360 Tage "Geschenk", kaufen würde ich da eher nicht. Hatte ich an anderer Stelle schon geschrieben, weil erst beim Bestellvorgang die 19% MWST dazu gerechnet wird, während auf der jeweiligen Vorstell website nur der allgemeine Kaufpreis feil geboten wird.

Nicht vergessen dabei, sollte man seinen Hauptscanner als AV -Programm, was der imstande ist zu leisten und ob dann ein Programm wie HMP.A überhaupt noch "Sinn" macht.

Anders gefragt, was leistet HitmanPro Alert was das eigene Antiviren Programm nicht kann?
ESET INTERNET SECURITY

Antworten