Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

Alles was Desktop Firewalls betrifft hat hier seinen Platz.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10305
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57.12/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#1

Beitrag von Astor27 » Mi 9. Aug 2017, 13:14

Hallo
Umfrage Firewall Programme aber welches ist gut und einfach zu einzustellen/konfigurieren .
Was sind eure Tips und Vorschläge .
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Calimero
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2234
Registriert: So 27. Mär 2016, 12:38
Betriebssystem: Windows 10/64
Browser: Chrome
Firewall: Windows Firewall
Virenscanner: ESET Nod32 AV
Wohnort: Grasberg bei Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#2

Beitrag von Calimero » Mo 21. Aug 2017, 18:07

windows firewall. alles andere sind sicherheitslücken. die windowsfirewall ist hinterm router mehr als ausreichend. andere firewalls haben sicherlich mehr einstellungsmöglichkeiten. diese sorgen aber dafür das die meisten user unbewusst falsche einstellungen tätigen und somit neue löcher für angreifer erstellen.

emsisoft macht es richtig, und trendmicro, avira, f-secure haben es richtig vorgemacht mit ihre suiten nur die windowsfirewall zu überwachen. und wenn man sich die testergebnisse anschaut der drei...; erfolgreich
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Calimero für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Toledo
Bild

-ESET Nod32 AntiVirus
-Microsoft Firewall
-Heimdal Pro
-Sticky Password Premium

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1332
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#3

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 22. Aug 2017, 10:22

Bei avira nennt sich das Firewall Manager

Bei F- Secure kann ich über die Firewall nur wenig aus dem Jahr 2013 entdecken.
Betreff: 2013- Wo ist die Firewall geblieben?
https://community.f-secure.com/t5/Schut ... td-p/16528
Q: Habe ich das richtig verstanden? Die F-Secure Firewall wird von der Microsoft Firewall ersetzt?
https://community.f-secure.com/t5/Schut ... 15932#M626
aktuell kann ich über F-Secure Firewall gar nichts finden
wie alt bzw ob diese Info von F-Secure aktuell ist, keine Ahnung
https://help.f-secure.com/product.html# ... ws-2016-de
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie - EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#4

Beitrag von Dr.Virus » Di 22. Aug 2017, 11:49

Habe die Windows-Firewall hinter dem Router im Einsatz, das reicht mir bei Windows 10, läuft in der Standard-Konfiguration. EAM überwacht ab September die Windows-Firewall zusätzlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag:
darktwillight
Erst denken, dann handeln. Bild

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#5

Beitrag von Joker » Di 22. Aug 2017, 13:22

TinyWall (Aufsatz für die Windows Firewall)
siehe Post #34, 35
viewtopic.php?p=42905#p42905
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9897
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

R

#6

Beitrag von darktwillight » Di 22. Aug 2017, 13:36

  • Die Frage der Firewall und den Techniken dahinter ist eine
    Dauer-Unterhaltung wo sich selber Sicherheitsspezialisten nicht einig sind!
  • Die Auswahl war und ist Groß je nach dem was man wie will und braucht:
    • Hardware Firewall = In Servern - In Router ein absolutes muss.
    • Software Firewall = Standard in allen Betriebssystemen.
    • Seit Windows XP die Dauer Debatte "Die Schlangenöl-Branche ",
      was eigentlich Blödsinn ist.
      Die Firewall ab Windows 1.0 (MS-Dos mit Fenstertechnik) war sehr anfällig,
      erst langsam mit Windows NT wurde es besser.
      Selbst unter Windows 7 gab es noch Meldung das die Interne Firewall überlistet wurde.
    • Die verschieden Techniken der Hersteller von externen Firewalls
      z.b HIPS („Host-based Intrusion Prevention System) die zusätzlich zb Autorun
      und Registry überwachten waren der Windows Firewall überlegen.
      Die Argumentation einiger dieser Experten die andere Firewalls als Schlagenöl
      bezeichnen, war das jedes weitere Programm ein Sicherheitsrisiko mit eigen
      Lecks seinen kann.
      Ich kann mich auch an kein Leck erinnern wo die Externe Sicherheitslösung mit
      einem Leck schlechter war wie die der Windows Firewall.
      Einige dieser Experten gehen soweit das sie selbst Anti-Malware als
      Sachlagenöl bezeichnen.
      Mit den selben Argumenten der möglichen Lecks, und die einzige alternative
      die sie nennen wären Updates.
      Sorry das ist mir zu wenig, wieviel Lecks in Browsern - Software - Betriebssystemen
      kennen Hacker -Malware Schreiber und Geheimdienste bevor sie Öffentlich werden?
    • Erstmals mit Windows 10 ist die Interne Firewall und Antimalware tiefer
      und besser in das Betriebssystem Integriert worden.
      So das viele Hersteller immer wieder Probleme bekamen ihre Suiten fehlerfrei
      zu Installieren, so das immer mehr von ihnen von einer eigenen Firewall
      weg gehen.
      Das heißt aber nicht das sie Aussterben,es werden nur weniger noch Programmiert.
      Anderseits gibt es noch diverse Firewall Aufsätze, die eine Oberfläche bilden
      wo man Programme selber filtern kann und drauf aufmerksam gemacht wird ,
      wenn sich etwas ändert oder neues hinzukommt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 5):
Astor27JokerJekyll HydeToledoClaudia
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1332
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#7

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 22. Aug 2017, 14:20

@darktwillight
finde ich sehr gut erklärt
indem man immer und überall nur gebetsmühlenartig liest "die Windows eigene System Firewall reicht völlig aus", ohne jedoch mal zu erklären warum das nun angeblich so sein soll, ist mir persönlich zu wenig. Dieser Satz wird verbreitet wie ein Kettenbrief.

Gibt es überhaupt, nachdem es immer weniger Firewalls gibt, nachvollziehbare Tests dazu?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightClaudia
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#8

Beitrag von Joker » Di 22. Aug 2017, 16:30

Ich hatte diese "Emsisoft News" bereits im Thema: Emsisoft *alles über Emsisoft*
gepostet

Emsisoft verabschiedet sich ab 1. Oktober 2017 von dem Produkt Emsisoft Internet-Security
Ich zitier mal aus dem Artikel zu: Malware und Firewalls

"Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihren Computer vor Malware zu schützen. Heutzutage
stellen Firewalls für diesen Schädling jedoch kaum noch eine Hürde dar.
Verbindungsversuche
von außen werden standardmäßig von der Windows Firewall blockiert. Diese beste Abwehr für
Verbindungsversuche von innen bietet der mehrschichtige Echtzeitschutz von Emsisoft – insbesondere
unsere Verhaltensanalyse".
"(Quelle: http://blog.emsisoft.com/de/2017/08/10/ ... rden-eins/)"

Ich teile die Aussage/Einschätzung von Emsisoft, dass eine Drittantanbieter Personal-Firewall (auch IS)
heutzutage nicht mehr den Zweck erfüllt, wofür sie eigentlich mal gedacht war. Die Windows Firewall
erfüllt ihren Zweck, ungebetene Verbindungsversuche von außen zu blockieren. Für Bedrohungen jedweder
Art ist die AV-Software zuständig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightToledo
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9897
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#9

Beitrag von darktwillight » Di 22. Aug 2017, 17:00

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 14:20
@darktwillight
finde ich sehr gut erklärt
indem man immer und überall nur gebetsmühlenartig liest "die Windows eigene System Firewall reicht völlig aus", ohne jedoch mal zu erklären warum das nun angeblich so sein soll, ist mir persönlich zu wenig. Dieser Satz wird verbreitet wie ein Kettenbrief.

Gibt es überhaupt, nachdem es immer weniger Firewalls gibt, nachvollziehbare Tests dazu?
Dankeschön :wink:
  • Eigentlich gibt es keine wirklichen Firewall Test mehr,
    die Test die noch stattfinden testen Internet-Security-Suiten.
    Wobei ich keinen wirklichen Test der Sicherheit der Firewall mehr finde,
    ob Firewalls ...Leak testings oder sonstiges bestehen, findet man nur noch
    in Foren bei Privaten Testern.
    • Was ich Persönlich für ein No GO halte das weder AV Test Institute,
      noch Test der Computerzeitschriften diese Thema behandelt :evil:
    • Während es bei den Hardware Firewalls im Semi und Profi Segment
      durchaus solche Test laufen.
    Zitat :The best free firewall 2017
    http://www.techradar.com/news/the-best-free-firewall
    http://www.security-insider.de/sucherge ... =+firewall
=================================================================
  • Da eine Firewall mehr oder weniger ein Verbinder & Paketfilter ist,
    sind die Zusätze mit denen Malware*PUP*Hacker* und sonstige unautorisierte
    Verbindung geblockt wurden interessant.
  • So versuchen einige Hersteller gerade die Zusätzlichen Schutzkomponenten
    in der AV einzubinden statt in einer Firewall da ja im Betriebssystem schon eine ist.
    So spart man Ressourcen und konzentriert sich auf das wesentliche,
    da Bernd schon Emsi erwähnt hat in der AV schon erhalten:
    >Surfschutz
    >BB behaviour
    diese beiden wichtigen Schutzsysteme mit der Windowsfirewall zur verbinden,
    wird letztendlich genauso Gut sein wie eine eigene Firewall.
    Da man diese ja auch immer aktuell halten muss spart man sich die Ressourcen,
    den Windowsfirewall wird von Microsoft aktuell gehalten.
Zitat: Emsisoft Internet Security und Emsisoft Anti-Malware werden eins
Quelle: https://support.emsisoft.com/topic/2802 ... rden-eins/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Joker
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Umfrage Firewall Programme aber welches eure Tips und Vorschläge dazu

#10

Beitrag von Joker » Di 22. Aug 2017, 17:22

Windows Firewall (Übersicht eingehende und ausgehende Verbindungen)
auf meinem Windows 8.1 Klapprechner
PS: Das WLAN-Netzwerk trägt den Namen Outpost. Outpost hieß auch in den
1960er/1970er Jahren eine Diskothek in der Nähe von Bremen. Am Standort
der Diskothek gab es auch eine Bundeswehreinheit. Daher der Name Outpost.
Ähnlichkeiten mit der Outpost Firewall sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
:biggrinn:
Windows Firewall.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Antworten