Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

Alles was Desktop Firewalls betrifft hat hier seinen Platz.
Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#1

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 5. Okt 2017, 10:34

Hallo Astor27
Warum ist jetzt der neue Thread dafür eröffnet ?
Weil es für das Tool doch schon diesen hier gibt
viewtopic.php?p=114567#p114567

Das verwirrt insofern weil es im Thread noch einen Link gibt
viewtopic.php?p=75541#p75541
der sich auf sphinx-soft.com bezieht.

Sind das eine und das selbe oder zwei verschiedene Produkte ?
Und wie gesagt, jetzt noch ein neuer Thread verwirrt mich noch mehr :wink:
Zuletzt geändert von darktwillight am Do 5. Okt 2017, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9893
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Windows Firewall kontrollieren und anpassen

#2

Beitrag von darktwillight » Do 5. Okt 2017, 10:44

@Jekyll Hyde :jc_doubleup: vollkommen zurecht fragst du das Dich :wink:
das sind zwei Unterschiedliche Produkte:

Sphinx Software = Windows 10 Firewall Control = Link = http://www.sphinx-soft.com/Vista/index.html
BiniSoft.org = Windows Firewall Control = Link = https://www.binisoft.org/wfc.php

das sollte korrigiert werden, damit man weiß um welche Software es sich handelt
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Windows Firewall kontrollieren und anpassen

#3

Beitrag von Joker » Do 5. Okt 2017, 10:48

Ich nutze den Windows Firewalll Aufsatz TinyWall. Hatte auch schon öfter darüber berichtet -
und nicht nur dann, wenn es Aktualisierungen gab. Leider liegt die letzte Aktualisierung schon
mehr als 1 1/2 Jahre zurück. Da macht man sich schon Gedanken, ob das die letzte Version ist.
TinyWall blockiert bei der Installation sämtliche Verbindungen ins Internet. Und die müssen händisch
einzeln erlaubt werden. Das erfolgt über eine sogenannte Whitelist. Bei TinyWall gibt es keine
Popup-Meldungen. Wenn TinyWall einmal eingerichtet ist, verrichtet sie unauffällig ihren Dienst.
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9893
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Allgeimeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#4

Beitrag von darktwillight » Do 5. Okt 2017, 11:12

Ich hoffe ich habe alle Beiträge jetzt richtig geordnet ,
und hier kann man jetzt Grundsätzlich zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen
diskutieren und schreiben ! :10hallo2:
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Windows Firewall kontrollieren und anpassen

#5

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 5. Okt 2017, 11:15

Danke dir Darktwillight :good:
zumal die Namen des Produkts fast identisch sind.

Die weitere Frage ist:
es sinnvoll solche Aufsätze zu verwenden.
Ich kann mich noch an früher erinnern, da hieß es nach Einführung der Security Suiten, man soll alles aus "einer Hand" nutzen.
Jetzt fängt sich das Rad wieder an zu drehen und einige AV Hersteller fangen an, die Windows Firewall wieder zu nutzen und diese mit internen Tools Anwender freundlicher zu gestalten.

Mag sein, dass die interne Windows FW. inzwischen so gut geworden ist, Anwender freundlich ist sie für den Nutzer bis heute nicht wenn man sich deren Aufbau anschaut, wo man da evtl etwas "einstellen" könnte.
Da ist Microsoft gefordert und hätte da m. E. längst mal nachbessern können.

Die Testinstitute überhäufen uns in schöner Regelmäßigkeit mit ihren Ergebnissen
( die für mich eher "Marktgeschrei - Character besitzen) aber ich kann mich nicht erinnern, dass die Firewalls geschweige die Windows Firewall mal im Visier war.
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#6

Beitrag von Joker » Do 5. Okt 2017, 11:37

Solche Firewall-Aufsätze nehmen dem Anwender schon einige Arbeit ab, wenn es
um die Konfiguration der Windows Firewall geht. Auf meinem Windows 7 Prof.
Klapprechner habe ich jedem Programm manuell den Zugriff ins Internet für
eingehende und ausgehende Verbindungen erlaubt oder verboten. Das war eine
Menge Arbeit, bis alles zufriedenstellend lief. Man muss sich auch mit der Materie
beschäftigen, wenn die Windows Firewall "gehärtet" werden soll.

Auf meinem Windows 8.1 Klapprechner nutze ich die Windows-Firwall in der Einstellung
Private Netzwerke wie folgt:

Eingehende Verbindungen
Alle Verbindungsen mit Apps blockieren, die nicht in der Liste zugelassener Apps vorhanden sind

Ausgehende Verbindungen
Verbindungen blockieren, die nicht durch eine Firewallregel zugelassen sind

Diese Einstellungen hat TinyWall "verfeinert". Ich kann die Einstellungen in der Windows Firewall
selbst nicht manuell ändern. TinyWall hat die volle Kontrolle übernommen.
TinyWall.JPG
PS: Das Netzwerk habe ich Outpost genannt. Aber nicht wegen der Outpost Firewall, sondern als
Erinnerung an eine frühere Diskothek in der Sturm und Drangzeit während meiner Bundeswehrzeit,
die genauso hieß. Und das ist schon verdammt lang her.
:-D
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 9893
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#7

Beitrag von darktwillight » Do 5. Okt 2017, 11:41

Ist es sinnvoll solche Firewall Aufsätze zu verwenden?
  • Ich glaube das diese Frage nicht so einfach zu beantworten ist!
    Auch kommt es darauf an was man sich davon erhofft.
    Geht es darum mehr Kontrolle und mehr Informationen über die Windows Firewall
    zu bekommen , sind solche aufsetze so Glaube ich nicht schlecht.
  • Zwar kann man die meisten Sachen auch direkt in der Windowsfirewall machen,
    aber meistens Recht umständlich.
  • Auch manche Firewall Aufsätze sind recht umständlich zu bedienen !
    Zu viele Einstellungsmöglichkeiten sind für den User ein Irrgarten,
    also sollte ein Aufsatz simpel sein.
    *Die Funktionen sollten sich auf wesentliches beschränken!
  • Beispiele für gute Funktionen eines Aufsatzes die helfen die Windows Firewall zu unterstützen:
    • Programme - Treiber - Erweiterungen die sich installieren werden gemeldet vom
      Aufsatz und warten auf Bestätigung.
    • Der Programm Aufsatz verfügt über eine Ein und Aus gehende Liste der Programme und Treiber die ins Netz senden wollen.
    • Einige der Aufsätze bieten Check Funktionen an, wie zum Beispiel die jeweilige Datei
      in Virus Total zu überprüfen oder was ist das für eine Datei (Überprüfungsfunktion )
    • Andere haben wieder die Möglichkeit Ip Nummer direkt zu Überprüfen!
    • Es soll auch einige mit Sandbox verfahren geben.
Zu einem Späteren Zeitpunkt werde ich eine Liste der mir bekannten
Firewalls und Firewall Aufsätze hier veröffentlichen.
Bild Have a nice Day herzliche grüße Norbert
Emsisoft Internet Security

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#8

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 5. Okt 2017, 12:15

Auszug:
Joker hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 11:37
Auf meinem Windows 8.1 Klapprechner nutze ich die Windows-Firwall in der Einstellung
Private Netzwerke wie folgt:

Eingehende Verbindungen
Alle Verbindungsen mit Apps blockieren, die nicht in der Liste zugelassener Apps vorhanden sind

Ausgehende Verbindungen
Verbindungen blockieren, die nicht durch eine Firewallregel zugelassen sind

Diese Einstellungen hat TinyWall "verfeinert". Ich kann die Einstellungen in der Windows Firewall
selbst nicht manuell ändern. TinyWall hat die volle Kontrolle übernommen.
Es fängt ja auch schon damit an, dass Windows 10 sich immer mehr aufbläht und unübersichtlicher wird.
Hinzukommen nicht nur die ganzen Firewall Einstellungen, auch die externen im
Info Center von W10.
aaps_me what _.JPG

Der halbwegs normale Nutzer ist doch damit schier überfordert.
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4366
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + TinyWall
Virenscanner: MBAM 3 + Defender
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#9

Beitrag von Joker » Do 5. Okt 2017, 12:17

Ich erlaube dem Tor Browser nur die Ports 80 und 443.
Tor Browser.JPG
Firewall-Regel in TinyWall für die ein- und ausgehenden TCP-Ports 80 und 443:
Firewall Regel TinyWall.JPG
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1327
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Allgemeine Diskussion zu Windows Firewall und Firewall Aufsatz Programmen

#10

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 5. Okt 2017, 12:52

zu #8
fällt mir gerade auf:
wenn ich nicht den Windows Defender nutze, die Windows Firewall aufgrund der ESET FW abgeschaltet habe; wer will mich denn da warnen ?
ESET INTERNET SECURITY

Antworten