Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Qihoo 360 Total Security

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2073
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1881

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 23. Aug 2017, 11:55

ich bezog mich (s.o) auf das Programm 360 im Test der Stiftung Warentest, was der Focus als Übersicht ins Netz stellte, zwecks der Datenübermittlung bei Smartphones, ob dies das Programm 360 ebenso bei Heimcomputern tut.

Letztendlich ob diese Apps bei Windows genauso "wildern" und sogar an Drittanbieter senden.
Leider steht nichts darüber, was unverschlüsselt gesendet wird.

Edit : weiterhin geht auch nichts hervor, welche Funktion vom Programm etwas sendet.
Die App als Programm insgesamt, oder ein Zusatztool davon.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3598 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1882

Beitrag von darktwillight » Mi 23. Aug 2017, 12:32

  • Das Qihoo schon einmal als Testschwindler (andere Version zum Test geschickt) galt,
    ist den meisten bekannt.
Zitat: Qihoo 360 zieht sich von internationalen Tests zurück
Quelle http://german.china.org.cn/business/txt ... 488857.htm
Zitat:Datenschutz und Antivirensoftware.
Wie vertrauenswürdig sind die, die vorgeben unsere Daten zu schützen?
Quelle: http://malwarereloaded.blogspot.de/2014 ... ramme.html
  • Wenn man nur Offizielle Datenschutzerklärungen mancher Hersteller liest, kann einem
    schon schlecht werden!
    Um so schwieriger ist es eine Beweisführung zu machen wer was Versendet,
    vor allem wenn es verschlüsselt ist
:wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll HydeAlex
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1621
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie -ESET/EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1883

Beitrag von Dr.Virus » Mi 23. Aug 2017, 23:54

Die China-Boys lassen sich nicht gerne in die Karten schauen, alles recht undurchschaubar.
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
Schulte
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:53
Wohnort: Hechingen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1884

Beitrag von Schulte » Do 24. Aug 2017, 00:41

darktwillight hat geschrieben:
Mi 23. Aug 2017, 12:32
Das Qihoo schon einmal als Testschwindler (andere Version zum Test geschickt) galt,
ist den meisten bekannt.
Wenn es nur das wäre...
Mir ist die ganze Firma etwas suspekt.

Kann sich noch jemand an die CAs "Wosign" und "StartCom" erinnern? Wosign hatte SHA-1 Zertifikate zurückdatiert, StartCom auf undurchsichtige Weise übernommen (und dies nicht gemeldet). Und wem gehört Wosign - Qihoo 360.

Nach Apple, Google und Mozilla hat nun auch MS diesen Zertifikaten das Vertrauen entzogen. Nur (noch) nicht Opera - daran besitzt Qihoo 360 einen ca. 20%-Anteil.

Über die Schutzwirkung des Programms kann ich nichts sagen, habe es nicht getestet. Werde es aber auch in Zukunft nicht machen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schulte für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11600
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox60.0.1/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1593 Mal
Danksagung erhalten: 1347 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1885

Beitrag von Astor27 » Do 24. Aug 2017, 09:46

so-was stinkt natürlich zum Himmel Software Firmen dieser Art sage ich Finger weg.
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3598 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1886

Beitrag von darktwillight » Do 24. Aug 2017, 09:59

Danke Schulte, ja ich kann mich erinnern.
Zitat: Zertifizierungsstellen: Bei WoSign und StartCom rollen Köpfe
Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/Z ... 44229.html
Zitat:Zertifikats-Schmu bei WoSign und StartCom: Mozilla macht Ernst
Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/Z ... 61574.html
Zitat:WoSign und Startcom verlieren Vertrauen von Browsern
Quelle:https://labs.gwendragon.de/blog/Web/Sic ... on-browser
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Jekyll Hyde
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2073
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1887

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 24. Aug 2017, 10:51

Unter about gibt es u.a. folgende Angaben.
"Office
Building 2, 6 Haoyuan, Jiuxianqiao Road, Chaoyang District, Beijing, P.R.C. 100015"

wer steckt hinter Qihoo: Qi Xiangdong - is the president of anti-virus software supplier Qihoo 360 Technology.
Quelle: https://www.forbes.com/profile/qi-xiangdong/
Wie woanders geschehen, tauchen die Chinesen immer mehr auf dem globalen Markt auf.
Dass dies die Mitbewerber nicht unbedingt erfreut kann man sich denken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2073
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1888

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 24. Aug 2017, 11:14

darktwillight hat geschrieben:
Mi 23. Aug 2017, 12:32
  • Das Qihoo schon einmal als Testschwindler (andere Version zum Test geschickt) galt,
    ist den meisten bekannt.
Zitat: Qihoo 360 zieht sich von internationalen Tests zurück
Quelle http://german.china.org.cn/business/txt ... 488857.htm
Zitat:Datenschutz und Antivirensoftware.
Wie vertrauenswürdig sind die, die vorgeben unsere Daten zu schützen?
Quelle: http://malwarereloaded.blogspot.de/2014 ... ramme.html
das geht schon mal gar nicht
360 user_info.JPG
screenshot als Quelle: http://malwarereloaded.blogspot.de/2014 ... ramme.html
----------------------------------------------
auch diese Argumentation ist etwas merkwürdig
► Text zeigen
Über all dies wird der Nutzer im Allgemeinen nicht informiert. In den jeweiligen Download Portalen wird weiterhin nur die Software angeboten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11600
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox60.0.1/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1593 Mal
Danksagung erhalten: 1347 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1889

Beitrag von Astor27 » Do 24. Aug 2017, 11:51

ich gehe mal davon aus das auch andere Software Unternehmen vieles sammeln und weitergeben was wir noch nicht wissen :sad:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

aubai
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 129
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 10:06
Betriebssystem: Win 10 Pro RS 4
Browser: Chrome
Firewall: Kaspersky 19a
Virenscanner: Kaspersky 19a
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Qihoo 360 Total Security

#1890

Beitrag von aubai » Do 24. Aug 2017, 13:02

Astor27 hat geschrieben:
Do 24. Aug 2017, 11:51
ich gehe mal davon aus das auch andere Software Unternehmen vieles sammeln und weitergeben was wir noch nicht wissen :sad:
Sollte das so sein, dann keine Fremdsoftware mehr, aber Microsoft sammelt auch fleißig, oder kein Internet mehr.
Selbst wenn man irgendwo einkauft werden Daten gepeichert und auch weiter gegeben.
Tablets, Smartphones u.s.w. lieber gar nicht darüber nachdenken.
Der gläserne Mensch ist schon längst Wirklichkeit. Was bleibt übrig?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor aubai für den Beitrag:
darktwillight

Antworten

Zurück zu „Qihoo 360 Total Security“