Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

Alles rund um Security Suiten.
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1534
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET

Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#1

Beitrag von Rytoss » Mi 21. Jun 2017, 19:53

Kaspersky Security Cloud
Die erste adaptive Sicherheit erkennt neue Gefahren und bietet automatisch den richtigen Schutz zur richtigen Zeit.

https://www.kaspersky.de/security-cloud

Download und Testversion (30 Tage): https://www.kaspersky.de/security-cloud
Direkter Download bei Kaspersky: https://www.kaspersky.de/downloads/than ... d-personal

Edit: weitere Links
Kaspersky Blog mit mehr Infos: https://blog.kaspersky.de/kaspersky-sec ... nch/13286/
Kaspersky Blog hat geschrieben:Kaspersky Security Cloud ist die erste Verbraucherlösung mit der neuen Adaptive Security Technologie, die auf dem Patent US7584508B1 beruht.

Kaspersky Security Cloud ist zu allererst eine modulare Lösung. Standardmäßig bietet sie zunächst nur das Schutzniveau, das jedes Gerät benötigt – Secutiry Cloud enthält allerdings auch noch eine Reihe fortgeschrittener Sicherheitsfunktionen und ein, nennen wir es „Gehirn“, das diese Funktionen nur dann aktiviert, wenn Sie diese tatsächlich benötigen.

Wenn Sie zum Beispiel Ihre E-Mails mit dem kostenlosen Wi-Fi des Cafés von nebenan checken möchten, benötigen Sie zum Beispiel eine zusätzliche Sicherheitsstufe.

Sitzen Sie nun zum Beispiel im Café, erkennt Kaspersky Security Cloud, dass Sie eine unsichere Internetverbindung nutzen und aktiviert Secure Connection – ein VPN, das all Ihre Daten verschlüsselt und Sie vor neugierigen Blicken schützt.

Quelle: https://blog.kaspersky.de/kaspersky-sec ... nch/13286/
Chip.de: http://www.chip.de/news/Kaspersky-mit-n ... 33191.html
chip.de hat geschrieben:Kaspersky mit neuem Premium-Schutz: Security Cloud ab sofort verfügbar

Kaspersky baut sein Repertoire an kostenpflichtigen Sicherheitslösungen weiter aus: Nun steht mit der Kaspersky Security Cloud eine neue Sicherheits-Suite zum Download bereit, die möglichst allumfassend Ihr digitales Dasein schützen möchte. Eine Besonderheit der Software: Sie ist nicht nur mit Windows, sondern auch mit macOS, Android und iOS kompatibel. Die 30-tägige Testversion finden Sie hier kostenlos zum Download.

Grundlage für den Schutz bilden die selben Komponenten, die beispielsweise auch bei Kaspersky Internet Security 2017 zum Einsatz kommen

Quelle: http://www.chip.de/news/Kaspersky-mit-n ... 33191.html
Pressebox.de: https://www.pressebox.de/inaktiv/kasper ... xid/858592
Pressebox.de hat geschrieben: Kaspersky Security Cloud ist die erste maßgeschneiderte Security-as-a-Service-Lösung für Einzelnutzer und Familien.

Kaspersky Security Cloud erkennt auch, falls sich ein fremdes Gerät mit dem Heimnetzwerk verbinden möchte. Gehört das Gerät einem Familienmitglied, wird vorgeschlagen, das neue Gerät in die Schutzlösung mit aufzunehmen. Ist es dagegen das Gerät eines Unbekannten, ....

Quelle: https://www.pressebox.de/inaktiv/kasper ... xid/858592
Das ganze basiert quasi auf den Komponenten der Kaspersky Internet Security 2017, hinzu kommen u.a.:
  • inkl. VPN-Dienst
  • inkl. Passwort-Manager
  • inkl. Kindersicherungsmodule
  • Clients/Software für Windows, macOS, Android und iOS
Das ganze gibt es in der Varianten "Personal" und "Family":

kleinstes Paket "Personal" : 3 Geräte / 1 Jahr (ofiziell) für 69,95 Euro
kleinstes Paket "Family" : 20 Geräte / 1 Jahr (offiziell) für 139,95 Euro

Das Paket "Personal" gibt es auch noch in größeren Varianten, siehe Kaspersky: https://www.kaspersky.de/security-cloud
Zuletzt geändert von Rytoss am Mi 21. Jun 2017, 20:48, insgesamt 6-mal geändert.
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10323
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#2

Beitrag von Astor27 » Mi 21. Jun 2017, 20:03

Rytoss hat geschrieben:Kaspersky Security Cloud

https://www.kaspersky.de/security-cloud
http://www.chip.de/news/Kaspersky-mit-n ... 33191.html

Download und Testversion (30 Tage): https://www.kaspersky.de/security-cloud
chip.de hat geschrieben:Kaspersky mit neuem Premium-Schutz: Security Cloud ab sofort verfügbar

Kaspersky baut sein Repertoire an kostenpflichtigen Sicherheitslösungen weiter aus: Nun steht mit der Kaspersky Security Cloud eine neue Sicherheits-Suite zum Download bereit, die möglichst allumfassend Ihr digitales Dasein schützen möchte. Eine Besonderheit der Software: Sie ist nicht nur mit Windows, sondern auch mit macOS, Android und iOS kompatibel. Die 30-tägige Testversion finden Sie hier kostenlos zum Download.

Grundlage für den Schutz bilden die selben Komponenten, die beispielsweise auch bei Kaspersky Internet Security 2017 zum Einsatz kommen

Quelle: http://www.chip.de/news/Kaspersky-mit-n ... 33191.html
Das ganze basiert quasi auf den Komponenten der Kaspersky Internet Security 2017, hinzu kommen u.a.:
  • inkl. VPN-Dienst
  • inkl. Passwort-Manager
  • inkl. Kindersicherungsmodule
  • Clients/Software für Windows, macOS, Android und iOS
Das ganze gibt es in der Varianten "Personal" und "Family":

kleinstes Paket "Personal" : 3 Geräte / 1 Jahr (ofiziell) für 69,95 Euro
kleinstes Paket "Family" : 20 Geräte / 1 Jahr (offiziell) für 139,95 Euro

Das Paket "Personal" gibt es auch noch in größeren Varianten, siehe Kaspersky: https://www.kaspersky.de/security-cloud

Info. Wer eine gültige Lizenz für KIS hat kann die KSC damit nicht aktivieren
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10323
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#3

Beitrag von Astor27 » Mi 21. Jun 2017, 20:06

In der KIS ist die Cloud integriert
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Nintec
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 191
Registriert: Do 16. Jun 2016, 15:14
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Browser: Firefox 57
Firewall: FRITZ!box + G DATA
Virenscanner: G DATA TS (25.4.0.2)

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#4

Beitrag von Nintec » Mi 21. Jun 2017, 20:12

Ui, das klingt ja sehr spannend.
Werde ich jedenfalls weiter verfolgen und hoffe, dass es bald Videos dazu gibt, um das mal live zu sehen, bevor man sich die Testversion installiert.
Astor27 hat geschrieben:In der KIS ist die Cloud integriert
Ich denke mal, dass dies eine andere Cloud ist, als die, die in KIS integriert ist. Hier funktionieren ganze Schutzkomponenten in der Clound und in KIS ist meines Wissens nach nur eine Datenbank an neuen Bedrohungen in der Cloud.
Zuletzt geändert von Nintec am Mi 21. Jun 2017, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Aktuelle Version: 25.4.0.2 --> Changelog - - - - - Testversion herunterladen

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10323
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#5

Beitrag von Astor27 » Mi 21. Jun 2017, 20:13

Nintec hat geschrieben:Ui, das klingt ja sehr spannend.
Werde ich jedenfalls weiter verfolgen und hoffe, dass es bald Videos dazu gibt, um das mal live zu sehen, bevor man sich die Testversion installiert.
Hallo Nintec
vielleicht helfen die
https://www.youtube.com/watch?v=XslMd_DsZqo
https://www.youtube.com/watch?v=SWI7JLJ3jrs
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Nintec
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 191
Registriert: Do 16. Jun 2016, 15:14
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Browser: Firefox 57
Firewall: FRITZ!box + G DATA
Virenscanner: G DATA TS (25.4.0.2)

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#6

Beitrag von Nintec » Mi 21. Jun 2017, 20:18

Jetzt ist die Frage, ob die Cloud für Privatanwender genauso funktioniert. Das sind Videos der Endpoint Security Cloud für Unternehmen.
Zudem würde ich gerne sehen, wie es dann schlussendlich auf dem Endgerät aussieht.
Bild Aktuelle Version: 25.4.0.2 --> Changelog - - - - - Testversion herunterladen

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10323
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#7

Beitrag von Astor27 » Mi 21. Jun 2017, 20:21

ja ist möglich @Nintec :wink:
genaues kann sicher da @Schulte oder @Logitech21 sagen
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1534
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#8

Beitrag von Rytoss » Mi 21. Jun 2017, 20:49

Habe oben noch einiges editiert, vor allem der Kaspersky-Blog und auch der Artikel von pressebox.de enthalten viele Infos.

Finde das Konzept sehr interessant und innovativ, im Prinzip läuft nur noch das nötigste permanent auf dem PC und der Rest wird quasi per bedarf gestartet.

Die Frage ist, wie "nervig" oder nicht "nervig" sich dieser "integrierte Sicherheitsberater" verhält und inwieweit der "Normalo"-Nutzer dann noch Mist bauen kann.

UND, da ja Kaspersky öfter mal Ausnahmeregeln ignoriert oder von sich aus über den Nutzer hinweg neu bewertet (war zumindest bei mir sehr oft so!), wieviel der Nutzer dann letztendlich noch selbst beregeln kann und darf bzw. schlichtweg wer das letzte Wort hat auf seinem PC.
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Brandenburger
Moderator
Moderator
Beiträge: 354
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:37
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Browser: Chrome
Firewall: KIS 2018
Virenscanner: KIS 2018
Wohnort: Brandenburg

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#9

Beitrag von Brandenburger » Mi 21. Jun 2017, 20:59

Im Grunde genau das selbe wie KIS. Auch die GUI.

Man wird nun halt dazu gezwungen, sich mit einem Account anzumelden. Diese Verbindung muss auch durchgehend bestehen bleiben, sprich man muss angemeldet bleiben,
sonst keine gültige Lizenz im Programm.

Performance natürlich erste Sahne! :-)


Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Brandenburger am Mi 21. Jun 2017, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10323
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky Security Cloud - Neuer Premium-Schutz

#10

Beitrag von Astor27 » Mi 21. Jun 2017, 21:04

muß jeder für sich entscheiden ob man so was braucht oder eben nicht braucht
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten