Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Kaspersky 2016

Alles rund um Security Suiten.
Benutzeravatar
neom
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:53

Re: Kaspersky 2016

#391

Beitrag von neom » Di 7. Feb 2017, 00:19

Hallo Leute,

nutze zwar KIS 17 , aber da ich oben irgendwas mit dem Ticket Support gelesen habe, kann ich nur sagen im Forum läuft es besser. Zumal werden da anfragen auch schneller beantwortet.
Zugegeben habe den Support Ticket auch NIE genutzt. Vielleicht kommt der Support ja auch garnicht hinterher mit den Tickets, desewegen
muss man KIS nicht schlecht machen :wink: Wenn ich mal ne Frage hatte oder Technisches Problem habe ich es immer im Forum dort klären können

https://forum.kaspersky.com/index.php?showforum=26

Gruß
neom

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1534
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET

Re: Kaspersky 2016

#392

Beitrag von Rytoss » Di 7. Feb 2017, 12:41

Zu einem Produkt gehört halt auch der OFFIZIELLE DE-Ticket-Support mit dazu, den bezahlt man ja auch mit. Letztendlich gibt es halt auch oft Probleme (die jenseits von Einstellungen oder Ausnahmenlisten o.ä. sind) wo einem dann auch nur noch der OFFIZIELLE DE-Ticket-Support weiter helfen kann. Ich hatte schon genug mit ihm zu tun, kann da also auch aus reichlich Erfahrung sprechen/schreiben. Sei einfach froh, dass du noch kein Problem hattest und den offizielle Ticket-Support (Textbaustein-Ping-Pong-Hölle) in Anspruch nehmen musstest, eventuell änderst du dann deine Meinung (was jetzt nicht böse gemeint sein soll).

Zudem habe (zumindest) ich immer und immer wieder die Foren-Arbeit von Schulte (der ja auch hier im Forum ab und zu schreibt) und Co. extra vom "offiziellen" Support raus genommen (habe ja auch stets nur explizit über den OFFIZIELLE DE-Ticket-Support gemeckert) und stets lobend erwähnt. Ohne das Forum und die Arbeit von Schulte und Co. wäre Kaspersky meiner Meinung nach fast schon als "supportlos" zu bezeichnen.

Und wenn ich (zurecht) hier und da das Produkt von Kasperle mal anprangere, dann auch meistens mit "Beweisen" oder halt wegen "Problemen" die nun mal vorhanden sind, zB vergisst oder ignoriert Kasperle gerne mal erstellte Ausnahmeregeln oder "bewertet" je nach Lust und Laune per Hand Beregeltes mal eben (wort-/meldungslos!) neu usw. Das sind halt oft die gleichen Sachen und es sind leider auch Sachen die sich teils seit Jahren durch die Versionen ziehen. Mir gefällt das nicht, daher ist meine Konsequenz dann halt ein anderes Produkt zu nutzen.
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
neom
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:53

Re: Kaspersky 2016

#393

Beitrag von neom » Di 7. Feb 2017, 13:18

Rytoss hat geschrieben:Zu einem Produkt gehört halt auch der OFFIZIELLE DE-Ticket-Support mit dazu, den bezahlt man ja auch mit. Letztendlich gibt es halt auch oft Probleme (die jenseits von Einstellungen oder Ausnahmenlisten o.ä. sind) wo einem dann auch nur noch der OFFIZIELLE DE-Ticket-Support weiter helfen kann. Ich hatte schon genug mit ihm zu tun, kann da also auch aus reichlich Erfahrung sprechen/schreiben. Sei einfach froh, dass du noch kein Problem hattest und den offizielle Ticket-Support (Textbaustein-Ping-Pong-Hölle) in Anspruch nehmen musstest, eventuell änderst du dann deine Meinung (was jetzt nicht böse gemeint sein soll).

Zudem habe (zumindest) ich immer und immer wieder die Foren-Arbeit von Schulte (der ja auch hier im Forum ab und zu schreibt) und Co. extra vom "offiziellen" Support raus genommen (habe ja auch stets nur explizit über den OFFIZIELLE DE-Ticket-Support gemeckert) und stets lobend erwähnt. Ohne das Forum und die Arbeit von Schulte und Co. wäre Kaspersky meiner Meinung nach fast schon als "supportlos" zu bezeichnen.

Und wenn ich (zurecht) hier und da das Produkt von Kasperle mal anprangere, dann auch meistens mit "Beweisen" oder halt wegen "Problemen" die nun mal vorhanden sind, zB vergisst oder ignoriert Kasperle gerne mal erstellte Ausnahmeregeln oder "bewertet" je nach Lust und Laune per Hand Beregeltes mal eben (wort-/meldungslos!) neu usw. Das sind halt oft die gleichen Sachen und es sind leider auch Sachen die sich teils seit Jahren durch die Versionen ziehen. Mir gefällt das nicht, daher ist meine Konsequenz dann halt ein anderes Produkt zu nutzen.
Hi,

klar kann ich verstehen, muss auch jeder selber Wissen. Ich für meinen Teil kann nur sagen das mir die Sicherheit wichtiger ist als die Tickets und wenn jemand dies als GRUND sieht KIS als PRODUKT schlecht zu machen , finde ich nicht fair. Zumal es das beste Antivirus Programm ist auf dem Markt. MEINE MEINUNG. Nebenbei gesagt habe ich immer noch keine Antwort von Spyshelter bekommen. Soviel zum Thema Tickets / Support :wink:

Gruß
neom

Benutzeravatar
neom
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:53

Re: Kaspersky 2016

#394

Beitrag von neom » Di 7. Feb 2017, 13:23

und wenn CHIP das schon sagt, glaube ich das auch :wink:

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenl ... l/id/1422/

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1534
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET

Re: Kaspersky 2016

#395

Beitrag von Rytoss » Di 7. Feb 2017, 13:53

neom hat geschrieben: klar kann ich verstehen, muss auch jeder selber Wissen. Ich für meinen Teil kann nur sagen das mir die Sicherheit wichtiger ist als die Tickets und wenn jemand dies als GRUND sieht KIS als PRODUKT schlecht zu machen , finde ich nicht fair.
1. Ich mache nicht das Produkt schlecht, sondern ausschließlich den DE-Ticket-Support. Hat also nichts mit Sicherheit > Support zu tun oder das ich das Produkt schlecht mache (Wüsste auch nicht wo das stehen sollte). Und in einem anderen Fall habe ich die Informationspolitik angeprangert, auch hier nichts gegen das Produkt oder die SICHERHEITSLEISTUNG von Kasperle. Und unfair ist da auch demzufolge nichts.

2. Und der Grund warum ich Kasperle nicht nutze ist, dass es EINSTELLUNGEN ignoriert oder Anwendungen spontan einfach neu bewertet, welche ich per Hand zB als vertrauenswürdig einstufe, das stört mich und das kann ich auch so in meinem Security-Setup nicht gebrauchen, weil es dadurch schon zu Problemen bei mir kam und nur das ist der Grund warum ich nun Kasperle nicht nutze (und nicht der DE-Ticket-Support!). Du nutzt sicherlich auch kein Programm mit dem du persönlich nicht zufrieden bist.
neom hat geschrieben:Zumal es das beste Antivirus Programm ist auf dem Markt.
Ja, Kaspersky ist unbestritten quasi permanent mind. Top3 (wenn man nach diversen kompetenten Test-Institutionen geht), hat auch keiner was anderes behauptet.

Und, der war echt gut: "und wenn CHIP das schon sagt, glaube ich das auch" :lol27:

Damit habe ich nun genug zu dem Thema gesagt. :weg: :10hallo2: ... also PEACE ... LLAP ... \\//,
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10329
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky 2016

#396

Beitrag von Astor27 » Di 7. Feb 2017, 15:45

neom hat geschrieben:Hallo Leute,

nutze zwar KIS 17 , aber da ich oben irgendwas mit dem Ticket Support gelesen habe, kann ich nur sagen im Forum läuft es besser. Zumal werden da anfragen auch schneller beantwortet.
Zugegeben habe den Support Ticket auch NIE genutzt. Vielleicht kommt der Support ja auch garnicht hinterher mit den Tickets, desewegen
muss man KIS nicht schlecht machen :wink: Wenn ich mal ne Frage hatte oder Technisches Problem habe ich es immer im Forum dort klären können

https://forum.kaspersky.com/index.php?showforum=26

Gruß
neom
Hallo

Worum geht es denn nun um Kaspersky um den Support von Kaspersky oder um das Forum von Kaspersky
wo ist das anliegen

mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 10329
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox57/64bit
Firewall: KIS17/KIS18
Virenscanner: KIS17/KIS18

Re: Kaspersky 2016

#397

Beitrag von Astor27 » Di 7. Feb 2017, 15:45

neom hat geschrieben:und wenn CHIP das schon sagt, glaube ich das auch :wink:

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenl ... l/id/1422/
Dann hoffe ich doch aber das du nicht alles glaubst was CHIP dir sagt :wink:
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
neom
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:53

Re: Kaspersky 2016

#398

Beitrag von neom » Di 7. Feb 2017, 16:59

Ja, Kaspersky ist unbestritten quasi permanent mind. Top3 (wenn man nach diversen kompetenten Test-Institutionen geht), hat auch keiner was anderes behauptet.

Und, der war echt gut: "und wenn CHIP das schon sagt, glaube ich das auch" :lol27:

Damit habe ich nun genug zu dem Thema gesagt. :weg: :10hallo2: ... also PEACE ... LLAP ... \\//,

dann sind wir uns ja einig :wink:

Astor27 hat geschrieben:
neom hat geschrieben:und wenn CHIP das schon sagt, glaube ich das auch :wink:

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenl ... l/id/1422/
Dann hoffe ich doch aber das du nicht alles glaubst was CHIP dir sagt :wink:
mfg
naja das sagt nicht nur CHIP , aber ok :wink:

https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1534
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB6490 + EMSI/ESET IS
Virenscanner: EAM & ESET

Re: Kaspersky 2016

#399

Beitrag von Rytoss » Di 7. Feb 2017, 17:16

neom hat geschrieben: naja das sagt nicht nur CHIP , aber ok :wink:

https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/
Der Test den chip.de da "gemacht" hat, ist nichts weiter wie eine weitere Interpretation/Auslegung des Tests von AV-Test.org (steht ja auch so im Prinzip in dem Test-Ergebnis zu der Bestenliste). Und nochmal, es hat keiner gesagt das Kaspersky als Produkt in Form von KAV/KIS/usw. schlecht ist oder kein TOP-Produkt ist. Du brauchst das auch nicht weiter beweisen oder so ... das wissen wir. :)

Die "amüsierte" Anmerkung ging eigentlich gerade eben nur in Richtung chip.de (und nicht gegen Kaspersky, da bist du anscheinend irgendwie sehr empfindlich *g*), also die sind ja vieles, aber bestimmt nicht DIE KOMPETENZ in Sachen Security/AVs, deswegen greifen sie ja auf Ergebnisse von AV-Test oder ähnliches (AV Comperatives usw.) zurück (steht ja auch immer in den Testberichten bei Chip, dass die Ergebnisse "mit unserem Partner AV-Test" entstanden sind) und Gewichten und Interpretieren sie halt in einem Artikel dazu. Hätte beinahe gesagt, das chip.de da quasi BILD-Niveau hat, aber dann hätte ich Computerbild beledigt, die testen nämlich in extrem großem Aufwand zusätzlich zu AV-Test usw. sogar noch selbst.
ESET Internet Security 10 + HitmanPro.ALERT
Emsisoft Anti-Malware / Internet Security 12 + HitmanPro.ALERT
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight + Avast Online Security
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
neom
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:53

Re: Kaspersky 2016

#400

Beitrag von neom » Di 7. Feb 2017, 17:20

Astor27 hat geschrieben:
neom hat geschrieben:
Hallo

Worum geht es denn nun um Kaspersky um den Support von Kaspersky oder um das Forum von Kaspersky
wo ist das anliegen

mfg

Hi, alles gut :wink:

Antworten